Frage zu den ersten Flaschen! Gleiche Sauger?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sasi77 02.09.06 - 14:19 Uhr

HUHU,
als ich bei meinem Sohn die Flasche gegeben habe, hatte ich nur MAM Flaschen. Hat mir der Typ im Babyladen aufgeschwatzt. (klar gibts nämlich nur bei ihm und in den nächsten Städten bei Müller oder Babywalz dann #augen)
Diesmal möchte ich deswegen NUK nehmen, die gibts auch hier in jedem Supermarkt.
Ich hab jetzt eine Weithalsflasche und eine große und eine kleine Flasche gekauft. Nun hab ich festgestellt das alle unterschiedliche Sauger haben. Die Kleine hat nen braunen Sauger und die andern weiße. (die breite Flasche hat ja auch nen weiteren Sauger)
Macht das was?

#danke
SASi und #cool 21 Monate und #ei 34.ssw

Beitrag von nicki1820 02.09.06 - 15:09 Uhr

Hallo Sasi,

aus diesem Grund habe ich nur die Weithalsflaschen sowohl die Großen als auch die Kleinen... die "braunen" Sauger sind aus Latex ( was möglicherweise Allergien auslösen kann ) die "hellen" Sauger sind aus Silikon ( wenn die Kleinen Zähne haben wohl nicht mehr so empfehlenswert, da sie leichter kaputt zu kriegen sind als die Latexsauger ).
Die Sauger von den Weithalsflaschen sind Antikoliksauger und sollen Bauchweh verhindern.
Mir war es jedenfalls wichtig das ich nicht ständig andere Saugerformen anbiete, denke das verwirrt Jolina nur...

LG Katja

Beitrag von muriel347 02.09.06 - 15:25 Uhr

die klaren sauger sind aus silikon, die braunen aus latex. die braunen schlüpfen gerne in die flasche rein bei den weithalsflaschen. beí den silikonsaugern hast du das problem nicht.

dann musst du auf S M und L auchten. für den Anfang brauchst du auschließlich S-Sauger.

#sonne Muriel

Beitrag von sternchen1980 02.09.06 - 23:53 Uhr

Hallo,

also ich hab auch die Weithalsflaschen von Nuk. Jetzt hatte ich neulich mal eine schmale Flasche gekauft - mit dem schmalen Sauger kommt meine Maus überhaupt nicht klar. Sie ist die großen gewöhnt. Soweit ich das in den Läden gesehen hab - bekommst du diese breiten Sauger auch nur von NUK. Die schmalen gibt es auch von anderen Anbietern. Also wenn Du die Sauger nen bischen preisgünstiger kaufen willst, dann würde ich die schmalen Flaschen kaufen.
Es soll Kinder geben, die nur die Latexsauger (braun) oder nur die Silikonsauger (klar) nehmen. Meine nimmt beide ;-)

Hoffe ich konnte dir helfen :-)

Gruß Mandy + Sarah (26.06.06)

Beitrag von miss_caro 03.09.06 - 09:29 Uhr

Hallo!

Dann schreibt dir mal ne Flaschenmami! :-)
Wir haben nur die NUK Weithalsflaschen (First Choice) und kommen damit suuuuper zurecht! Allerdings hab ich bis letzte Woche noch die Latexsauger verwendet, und bin jetzt auf Silikon umgestiegen, die sind besser. Die brauen (Latex) verkleben nämlich viel zu schnell im Vaporisator und du kannst sie nach spätestens ner Woche wegwerfen!!!#schock:-[) Ist ja mal nicht billig! Die Silikonsauger gefallen uns am Besten! Und meine Maus hat den Unterschied garnicht gemerkt!;-)

Du musst allerdings auf die Größen achten. Es gibt Sauger von 0-6 Monate, und Sauger AB 6 Monate (die sind größer). Und die sind jeweils noch mal in S, M, und L aufgeteilt! S=Tee, Muttermilch und PRE-Nahrung, M=Milchnahrung (z.B.: 1er-Nahrung) und L=Breinahrung. Die Löcher in den Schnullern sind unterschiedlich groß, sonst würden die Kleinen sich ja "wundnuckeln"!#freu Und bei den "kleinen" Flaschen von NUK (die mit den schmaleren Saugern) sind die Größen ganz genauso!

Hoffe, du hast alles gut verstanden, sonst kannst gerne nochmal nachfragen! ;-)

LG Caro mit EmmieMaus fast 8 Wochen#herzlich