Dicke Gebärmutter??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von persephone 02.09.06 - 15:12 Uhr

Hallöchen.

Ich hab seit etwa 3 Wochen so einen Druck und ein Spannungsgefühl im Gebärmutterbereich, der sich auch ab und an verhärtet, besonders im Liegen auf dem Rücken.

Da ich Angst hatte es könnten verfrühte Wehen sein, bin ich auch gleich ins KH gefahren. Die haben dann alles untersucht und nichts festgestellt. Dem Baby gehts scheinbar gut und ich soll Magnesium nehmen und viel liegen weil es sein könnte dass ich mich zuviel bewegt habe...die wussten aber nicht woher das kommt.

2 Tage später hatte ich dann einen Termin bei meinem Fa, da war auch alles ok, und er hat gemeint, dass das die gebärmutter wäre, die eben wächst und das deswegen so komisch "drückt".

Dazu muss ich sagen hab ich öfter mal Verstopfung und daher auch ab und an Blähungen und Krämpfe und wenn ich eine harte Stelle massiere hab ich meist das gefühl ich müsste mal.

Jetzt bin ich natürlich bissl ratlos, weil die Ärzte nicht ganz so genau mit ihren Diagnosen übereinstimmen und wollte mal fragen ob das in dieser Art noch jemand kennt???

Bin für Antworten echt dankbar #gruebel

Lg, Jana
21.SSW

Beitrag von mela1201 02.09.06 - 15:16 Uhr

Hallo du.

Das hab ich auch. Naja FA meint auch sei alles ok aber vielleicht sind es Übungswehen.

PS wir haben denselben ET und wir sind schon in der 22.SSW
;-)
LG Mela 22.SSW ET 12.01.2007