Karottensaft in Flache

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von daniki 02.09.06 - 15:16 Uhr

Hallo!
Ich hätte da mal eine Frage! Mein Sohn wird am Montag 7 Wochen alt und ich wollte mal fragen ab welchem Alter man Karottensaft in die Flasche geben kann? Und wieviel?

Vielen Dank für Eure Antworten Dani

Beitrag von cekuuu 02.09.06 - 15:24 Uhr

Ich würde es nicht vor 6 Monaten machen. Wofür denn?
Es ist ja nicht dadurch sättigender und eine zusätzliche Belastung für den Darm.

Gruß

Cekuuu

Beitrag von daniki 02.09.06 - 15:28 Uhr

Danke!
Dachte nur weil mir meine Schwiegermutter ständig was davon erzählt frag ich mal nach!

Beitrag von cekuuu 02.09.06 - 15:34 Uhr

jaja! Habe ich auch schon gehört, damit die Kinder sich früh genug auch an andere Geschmäcker gewöhnen können/ sollen.
Ist aber nicht nötig und nicht gesund.

LG Cekuuu

Beitrag von nicki1820 02.09.06 - 15:30 Uhr

Hallo,

ich würde es gar nicht machen! Es sei denn es gäbe einen Grund dafür ( obwohl mir da keiner einfallen würde )
Warum willst du das denn machen?

Katja

Beitrag von daniki 02.09.06 - 15:32 Uhr

Danke für deine Meinung! Weil meine Schwiegermutter ständig damit anfängt dass ich es machen soll! Also dachte ich, ich frag mal nach!

Beitrag von raleigh 02.09.06 - 22:07 Uhr

Das war vor 25 Jahren noch üblich, als die Bevölkerung nicht unter weitverbreiteter Überfettung litt und Allergien eine Seltenheit waren.

Früher fütterte man Babys auch mit 2 Monaten Brei und matschte jedem Gericht anständig Zucker bei.

Ist heute nicht mehr üblich, ist nicht nötig und eher ungesund.
Weise deine Schwiegermutter einfach darauf hin, dass die Säuglingsmilch heutzutage alles Nährstoffe enthält und es nicht mehr notwendig ist, dass Kind mit Zusatzstoffen fettzufüttern.

Beitrag von schmusi_bt 03.09.06 - 07:59 Uhr

Hallo,

meine beiden Kinder haben nach dem 4. Monat Karottensaft oder Brei in die Milchflasche bekommen. Es hat ihnen nicht geschadet, sie leben noch und ich bin der Meinung es hat ihnen sogar gut getan . Beide haben die Flasche ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr getrunkden und ich habe ihnen denn eben einen anderen geschmack angeboten und es hat geholfen !

schmusi mit Max und Felix