wer hat auch spreitzhose gehabt??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sophie21 02.09.06 - 15:50 Uhr

hallo an alle

mein maus ist jetzt fast 9 monate alt,und will sich irgent wie alleine nicht hinsetzen,geschweige vom krabbeln oder aufstehen:-( aber wenn man sie hin setzen tut,dann sitzt sie eigentlich ziemlich stabil:-)

und jetzt bin ich auf die gedanken gekommen,ob es nicht sein kann,dass es mit spreitzhosen,die sie getragen hat( mit ca. 1-3 monaten) irgentwie zusammen hängt???

bie ihr war die hüfte nicht ausgereift,wegen BEL,deswegen müsste sie welche tragen, bei der abschlussuntersuchung hat der arzt aber gemeint,es sei alles ok und dass die spreitzhosen ihre arbeit gemacht haben.
wie ist es bei euch gewesen? wie sieht es bei euch jetzt mit hinsetzen und krabeln aus??

danke

Beitrag von cutes1985 02.09.06 - 17:35 Uhr

Hallo Sophie!

Alexia musste auch mit 4 Wochen eine Spreizhose tragen wg. der Hüfte. Insgesamt waren das ca. 3 Monate.

Ich denke nicht, dass deine Maus wg. der ehemaligen Spreizhose nicht sitzen, krabbeln oder ähnliches will. Manche Kinder machens eher, manche später. Alexia hat sich ganz normal entwickelt.

Lg

Susanne + Alexia Selina *2.2.06

Beitrag von kroetenfix 02.09.06 - 17:45 Uhr

Hallo,
also Jana trägt zwar keine Spreizhose sondern eine Spreizschiene, und das schon seit ihrer 6.Lebenswoche und ich dachte anfangs auch,daßsie sich damit nicht richtig entwickeln kann.
Aber Pustekuchen...sie dreht sich auf den Bauch und seit gestern auch wieder zurück,sie setzt sich hin, robbt rückwärts,steht im Vierfüßlersttand und sicher krabbelt sie in ein zwei Wochen...
Und das alles MIT Schiene um die Hüften.
Also ich denke das es nicht an der Spreizhose lag,sie ist einfach ein bisschen später dran,da ist doch jedes Kind verschieden.
Aber wenn du dir zu sehr Sorgen machst,geh doch einfach zum Kinderarzt und lass sie anschauen.
Liebe Grüße
Bea und Jana *23.01.06