suche ein Buch über "böse Männer"

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von gabyk74 02.09.06 - 16:56 Uhr

Hi

"böse Männer" hört sich irgendwie bescheuert an...
aber ich suche ein Buch für meine beiden Kids (4+7J) in denen erklärt wird das sie nicht mit "anderen" oder "fremden" Leuten mitgehen sollen auch nicht bei Versprechungen,Geschenken oä.
Der Fall Natascha Kampusch hat uns sehr mitgenommen und da unsere beiden Kinder immer so gutgläubig und gar nicht scheu oder zurückhaltend sind, dachte ich das es vielleicht irgendein Kinderbuch gibt, in dem das Kindgerecht erklärt wir das mit nicht mit jedem mitgehen sollte...
hat jemand einen Tip?

Gruß Gaby

Beitrag von hedele 02.09.06 - 17:01 Uhr

Nein einen tip habe ich nicht, finde Deine Idee aber super!!! So ein Buch würde ich dann auch gerne haben!

Beitrag von grizu99 02.09.06 - 17:06 Uhr

Hallo!

Mein Sohn hat das Buch "Geh nie mit einem Fremden mit"

http://www.bol.de/shop/home/artikeldetails/geh_nie_mit_einem_fremden_mit_bilderbuecher/ursula_kirchberg/ISBN3-7707-6257-6/ID2955986.html;jsessionid=fdc-erydegd5y95.fdc51

ich kenne aber auch noch:

"Wie Melanie lernt, auf sich aufzupassen"

Auf ihrem Schulweg entdeckt Melanie an einem Baum eine Suchmeldung: Ein kleines Mädchen wird vermißt.
Gemeinsam mit ihrer Mutter überlegt sie, was passiert sein kann. Dabei lernt Melanie Schritt für Schritt, wie sie selbst auf sich aufpassen und Gefahren aus dem Weg gehen kann.

Einfühlsam erzählte Episoden zeigen Gefahren auf und vermitteln, wie man sich in diesen Situationen richtig verhält.




"Ich kenn dich nicht, ich geh nicht mit"
Lea und Charlotte spielen im Garten, Mama ist gar nicht weit. Die Nachbarin kommt vorbei und dann ein netter Mann. Die beiden Mädchen kommen mit ihm ins Gespräch, er erzählt von seinen neugeborenen Welpen, die Lea ja zu gern mal sehen würde. Natürlich weiß sie, dass sie nicht weggehen darf, aber es ist ja nur auf einen Sprung...
Doch schon nach ein paar Schritten merkt sie, dass da etwas nicht stimmt...
Als sie ein paar Sekunden später wieder in Sicherheit ist, hat Lea etwas fürs ganze Leben gelernt: Mit Fremden geht man nicht mit.


Lg grizu99

Beitrag von rina2381 02.09.06 - 17:11 Uhr

Hallo!
Das Buch habe ich meiner Tochter vorgelesen, nachdem sie der Meinung war, sie könnte auf eigene Faust die Stadt erkunden. Auf meine Frage, was sie denn gedacht hat, wie sie mich wiederfindet, meinte sie, irgendwer kann sie dann ja nach Hause bringen...
Hat geholfen denke ich...
Liebe Grüße
Rina

Beitrag von julemoritz 02.09.06 - 17:13 Uhr

Hi....

ich find das Buch sehr schön, es ist zwar nicht dirckt übers mitgehen, aber es zeigt den Kindern, das es auch böse Menschen gibt.

"Du bist nicht mehr mein Freund" ... habs von Weltbild.

Beitrag von gabyk74 02.09.06 - 19:14 Uhr

hast du ein paar mehr Infos? ich find da nirgends etwas drüber...

Danke Gaby

Beitrag von julemoritz 02.09.06 - 20:02 Uhr

Uppps, hatte mich etwas im titel geirrt.

Aber hier nun das richtige : Ich dachte du bist mein Freund, Kinder vor sexuellen Missbrauch schützen!


http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3765565261

LG Julia

Beitrag von milumil 02.09.06 - 17:24 Uhr

Hallo Gaby,
ich kann mich nur anschließen. Das Buch " Wie Melanie lernt auf sich aufzupassen " ist wirklich klasse. Nur gibt es das leider nur bei Lies + Spiel. Da mußt du mal nachforschen, ob man es auch so bekommt. Hier mal die ISBN-Nr. 3-935429-70-3 oder unter www.lies-und-spiel.de
Meine kleine Maus hat es von Oma & Opa zu ihrem 4. Geburtstag bekommen. Ich muß sagen, erste Sahne. Kitana hat sich schon sehr gut Dinge gemerkt und führt sie auch richtig aus.

LG Milumil mit Kitana ( 4 J. ) + #baby Keanu ( 9 Monate ) #blume

Beitrag von dimi 02.09.06 - 19:41 Uhr

Hallo,

ich hab das Buch "Ich kenn dich nicht, ich geh nicht mit" von Susa Apenrade und Jutta Knipping (Edition Bücherbär), hab´s bei jako-o bestellt.

Ist ne Geschichte, in der ein Mann versucht, ein Kind mit ner Story von niedlichen Tierbabys mitzulocken.

Ab 5 Jahren...

LG Ulrike

Beitrag von hummelinchen 02.09.06 - 20:34 Uhr

Hallo,
ich war gerade zu einem anderem Thema in der Bücherei aber zu deinem Thema fielen mir auch ein paar Bücher in die Hände. Bevor du also alles aufkaufst, geh doch mal in die Bücherei oder direkt in einen Buchladen und lasse dich dort beraten..
lg Tanja

Beitrag von victoria06 03.09.06 - 20:11 Uhr

Hallo,

also das Buch "Wie Melanie lernt auf sich aufzupassen" ist einfach toll - ich habe es am Montag auf einem Buchabend gekauft. Das Buch gibt es weder im Buchhandel, noch im Internet bei lies+spiel, sondern nur auf einem Buchabend.

Schau doch mal nach bei
albarello.de
das sind ganz tolle Bücher zu Kinderproblemthemen.

Das neueste heißt "Paß auf dich auf!" und handelt davon, wie man sich verhält, wenn einem ein Fremder anspricht. Das werde ich mir auf alle Fälle holen. Habe schon viele Albarello-Bücher. Einfach toll.

Gruß
Victoria