Schloss-Dankern,kennt das jemand?????

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bluestarmarco 02.09.06 - 17:22 Uhr

Moin,
wie oben ja schon geschrieben steht,kann man das empfehlen,war schon mal jemand von euch dort?Wie hat es euch gefallen?Wollen in den Herbstferien wohl hin für sechs Nächte.Mfg und #danke

Beitrag von si05pho 02.09.06 - 20:32 Uhr

servus,

ich bin vor ewigen zeiten mal da gewesen. ist aber wirklich schon ewigkiten her. war damals mit der schule. wir fanden es klasse. wie es heute allerdings ist, kann ich nicht sagen. aber ich wünsche euch viel spass, viel glück und einen schönen aufenthalt.

lg

petra

Beitrag von kiki290976 02.09.06 - 22:04 Uhr

Hi

wo ist das genau??

Ich meine, meine Freundin hat mir davon erzählt (ist aber schon ca 1,5 Jahre her) und hat mir Fotos gezeigt. Sie war mit ihrer kleinen Tochter 2 Mal da und war begeistert und hat es mir wärmstens empfohlen. Vom Namen her, glaube ich, es ist Schloss Dankern, aber sag mir mal den Ort, dann kann ich es Dir genau sagen.

Grüße

Kerstin mit Mika (2 3/4) und Colin (16,5 Mo)

Beitrag von sandra7.12.75 02.09.06 - 22:05 Uhr

Hallo

Das liegt im Emsland.Der Ort heißt Haren /Ems

lg

Beitrag von annie1979 02.09.06 - 22:24 Uhr

hi,

ich selber war auch noch nicht da. Aber Bekannte aus der Krabbelgruppen fahren dort regelmäßig hin. Sie finden es einfach nur genial, wir sind nun auch am Überlegen dort mal urlaub zu machen.

Lg
dani

Beitrag von palma 02.09.06 - 22:51 Uhr



hallöchen

ja,wir waren da!! allerdings 2001 Und für die kids ein super paradies!!

wir waren mit mehreren familien da, altersunterschiedliche kinder dabei und die kids waren kaum zusehen!!! Allerdings ist es sehr weitläufig...grade für kleine kinder sehr verwirrend!! Wir erwachsenen hatten auch unseren spass und endspannung!!! Beim haus , da kommt es auf den comford an, den du buchst. angefangen von dem kleinsten schreberhäuschen!! Du darft dort keinen grossen luxus erwarten, ist eher was ,wie camping!!!
viel spass!!

Beitrag von nadine67 03.09.06 - 09:11 Uhr

hallo,
wir waren in den sommerferien dort und es war super.
die kinder waren alle begeistert.

wir hatten ein heidehaus.sind neuer und haben einen fernseher...war ein muss meines mannes...wegen der WM #gaehn

also ich würde nur die billigsten häuser(aber der komfort soll wirklich nicht so toll sein)nehmen oder halt das heidehaus,weil die viel näher liegen.wir haben welche kennengelernt die ohne fahrrad nicht auskamen weil sie zu weit weg wohnten.

ich habe jetzt nicht mehr deren webseite,aber google mal.die seite ist sehr gut.
bevor wir (über internet) gebucht haben,habe ich dort angerufen und mir erklären lassen welche häuser wo sind und halt deren vor und nachteile.die sind super nett und schicken dir auch umgehend infos.

der see ist klasse,allerdings im oktober #kratz,
aber es gibt ja noch etliche andere möglichkeiten.
allerdings waren die kinder die wir mit hatten alle so um die 12 j.
ich persönlich finde es dort auch erst was für kinder ab ca. 4 jahren,aber das ist halt meine meinung.

lg

nadine







Beitrag von jenniver 03.09.06 - 14:15 Uhr

Hallo,
wir waren dieses im Sommer dort. Die Kinder (3 und 5 Jahre) waren total begeistert. Da wir dieses Jahr das erste Mal dort waren, hatten wir uns erst mal für das billigste Haus (See/Ferienhaus) entschieden. War zwar ohne jeglichen Komfort aber trotzdem super. Der Strand ist von dort am schnellsten zu erreichen. Die ersten Tage war das Wetter super, so dass wir immer am Strand waren. Danach fing es an zu regnen. War allerdings nicht so schlimm, da sie dort einen riesigen Indoor-Spielplatz haben (kostenlos) Zudem bekommst du für das nahegelegene Hallenschwimmbad für 4 Badbesuche kostenlosen Eintritt.
Ich denke wir werden nächsten Sommer wieder dort verbringen.
Es gibt in der Anlage auch ein Einkaufszentrum, allerdings teurer als draußen. Ein paar Minuten mit dem Auto hast du allerdings auch Plus und Aldi in unmittelbarer Nähe.
Es gibt dort auch einen Reitstall, der auch bei schlechten Wetter geöffnet haben soll, und das Reiten dann auch in der Halle ist.
Im Sommer ist es super. Bei schlechten Wetter nur zu empfehlen, wenn du wirklich nur mal was anderes sehen willst, okay.
Wenn du noch Fragen hast....
Liebe Grüß
jenniver

Beitrag von 3blade3 03.09.06 - 21:43 Uhr

Hi. Ich war mit einer Freundin im Juli für ein WE da. Also wenn das Wetter super! ist, ist eine Woche ok. Ansonsten würde ich sagen, reichen 2-3 Tage! Und ich würde nie das billigste Haus nehmen, ist aber Geschmackssache. Dann kannste dir lieber Fahrräder leihen oder wie wir mit dem Auto bis zum Hallenbad immer fahren (da gibts immer freie Parkplätze und kostenlos). Das Hallenbad ist ganz schön, besagter Indoor, der riesig ist (?) ,ist sehr veraltert und bietet m. E. wenig Abwechslung. Die Anlage ist schon ganz nett, aber wie gesagt, wenn das Wetter nicht mitspielt und man nicht ständig am Strand ist, wären mir persönlich 6 Tage viel zu viel. Trotzdem viel Spaß.

P.S. Gib mal bei SUCHEN Schloß Dankern ein, da bekommste noch einige Postings, da ähnliche Fragen im Sommer schon mal vorkamen!

Beitrag von stern18401 04.09.06 - 00:04 Uhr

hallo, wir waren zwei mal da.

finde das da für jedes alter was dabei ist.

das billigste haus würde ich auch nicht buchen.

man kann viel spass haben, wenn man mit mehreren familien dorthin fährt.

lg

vanessa

Beitrag von sani80 10.10.06 - 17:24 Uhr

Hallo
ist zwar schon eine Zeit her, als du die Frage gestellt hast, ich antworte trotzdem noch mal.

Wir wohnen ca. 20 km davon entfernt, und für Kinder ist es optimal, fahren dort mit den Kindern des öfteren hin, denn dort gibt es alles was ein Kinderherz begehrt, ist sehr zu empfehlen, wenn du noch fragen hast, melde dich einfach, antworte gerne.

LG
Sandra