Das sind also Wehen (unverkennbar!) - wann muss ich los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vonni_29 02.09.06 - 17:55 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren,

wer auch immer denkt, man könne Wehen verpassen - ganz sicher nicht!!! Ich habe mir immer gesagt, die Hebi wird schon Recht haben, die tun weh usw. aber trotzdem war ich mir nicht sicher, wie das sein wird.

Seit etwa 7 Stunden habe ich nun Wehen #schock Anfangs war es ein leichtes Ziehen im Unterleib (Mens-ähnlich). Das wurde Stunde um Stunde schmerzhafter und mittlerweile zieht es auch noch im Rücken. Weiß gar nicht, ob ich mich dann nach vorne, hinten, rechts oder links oder auf den Kopf stellen soll - es tut immer weh. Paarmal tief geatmet und dann geht's wieder, dann ist es, als wäre nix. Das sind unverkennbar Wehen!
Ausserdem verlor ich heute (schon zum 3. Mal) einen Teil meines Schleimpfropfes, diesmal mit Blut und habe nahezu Durchfall #hicks. Deutet wohl alles darauf hin, was?

Wie auch immer... Bin fleißig am Zeiten mitschreiben, wann die Wehen kommen und sie haben sich zwischen 5 und 9 Minuten eingependelt. Wenn ich es recht in Erinnerung habe, sollte man sich warmes Wasser gönnen und dann bei einem 5-Minuten-Abstand, der 1 Stunde anhält, losfahren. Richtig? Irgendwie kann ich nicht mehr so ganz denken glaube ich... #schein

#danke und liebe Grüße,
Vonni + #baby-Boy (hoffentlich bald auf dem Arm - ET-4)

Beitrag von janesara 02.09.06 - 17:59 Uhr

Dann ist es ja bald soweit:-)wünsche Dir eine schnelle Geburt,Schmerzfrei kann ich ja nicht schreiben;-)
Alles gute#baby#flasche

Beitrag von vonni_29 02.09.06 - 18:17 Uhr

Danke :-) und eine schöne Restschwangerschaft wünscht

Vonni + #baby-Boy (ET -4)

Beitrag von bambino2703 02.09.06 - 18:02 Uhr

Hi Vonni

also ich würde an deiner stelle mich schon mal auf den weg machen wer weiß ob du später noch genug zeit hast... alles alles gute fur euch zwei#liebdrueck

Lg bambino2703 + #baby Knödel LUCA 35 SSW#huepf

Beitrag von eule1206 02.09.06 - 18:02 Uhr

Hi Vonni,
4 / 1 / 1 hab ich letztens gelesen. Alle vier Minuten mindestens eine Minute lang und das seit einer Stunde.
Wünsch dir alles Gute. Du hast es bald geschafft, hoffe unser Kleiner macht sich auch bald auf den Weg.
Liebe Grüße und #baby Luca ET-10

Beitrag von trixi21 02.09.06 - 20:32 Uhr

Hallo.

sorry, aber was soll das sein???
Alle 4 Minuten hatte ich z.B. keine Wehen.. erst alle 5 und dann gleich alle 3 Min....
Eine Min. hat keine Wehe bei mir gedauert, sondern immer drunter..
Und eine Stunde hat es bis da auch net gedauert...
Erst so 20 min. alle fünf Min und dann gleich alle 3 Min...
Also net drauf verlassen.. sonst kommst zu spät in die KLInik.. grins..

LIebe Grüße Sigrid 37.ssw

Beitrag von eule1206 02.09.06 - 21:06 Uhr

das war doch nur ein Richtwert laut Buch ;-)
Ich kann leider noch nicht mitreden.
LG

Beitrag von 17876 02.09.06 - 18:04 Uhr

Hallo Vonni,

dann wünsch ich dir alles Gute!Sag mal wo entbindest du?Hab gesehen das du auch aus 65 kommst!;-)

Liebe Grüße Antje+Krümel 33+4 SSW

Beitrag von vonni_29 02.09.06 - 18:10 Uhr

Hi Antje,

danke! Ich werde in der HSK entbinden. Hast du schon eine Klinik für dich gewählt? Ich hatte auch meinen GVK und die Akupunktur bei einer Hebi der HSK, war echt super!

LG Vonni + #baby-Boy (ET -4)

Beitrag von 17876 02.09.06 - 21:41 Uhr

Ja ich werde im Joho entbinden,hat mir sehr gut gefallen!Denke mal das du jetzt schon in der Klinik bist!Nochmal alles Gute und melde dich mal wieder wenn du zu Hause bist!:-)


Liebe Grüße Antje+Krümel 33+4 SSW

Beitrag von silvercher 02.09.06 - 18:06 Uhr

Huhu,

habe auch seit ca. 1 Std so in ca. 15-20 Min Abständen heftige MENS Schmerzen aber denke nicht das ich "bald" Entbinden werden. Niklas HAlbschwester wird Morgen 12. #schock will er sich ihr schenken? #kratz :-p #freu ;-) naja ich glaube nicht.... ohhh nun gehen die Unterleibschmerzen wieder los, auch leicht in den Rücken.. ca. 20 Min sind vorbei #schwitz #schock ! Wünsche dir alles alles Liebe und GUte !

Eine wunderschöne und kurze Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 36+4 SSW (ET-24) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von vonni_29 02.09.06 - 18:13 Uhr

Hi Julia,

danke! Das hört sich aber schon so an, als würde da zumindest in nächster Zukunft was kommen... ;-)

Wünsche dir alles Gute und eine schöne Restschwangerschaft!

LG Vonni + #baby-Boy (ET-4)

Beitrag von latonia 02.09.06 - 18:17 Uhr

am besten fährst du dann los wenn du das gefühl hast es alleine nicht mehr zu schaffen oder du der meinung bist im kh besser aufgehoben zu sein.

das kann bei abständen von 10 20 oder auch 5 oder 3min sein *g*

Beitrag von vonni_29 02.09.06 - 18:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für eure lieben Wünsche und Ratschläge!

Ich warte glaube ich wirklich nicht mehr so lange, jetzt war es 2 x nach 4 Minuten (komme kaum mehr zum Tippen).... Ich berichte sicher in wenigen Tagen, was sich ergeben hat #freu

Wünsche Euch eine schöne Restschwangerschaft und drücke allen die Daumen, die kurz vor dem ET stehen!

Alles Liebe, Vonni + #baby-Boy (ET-4)

Beitrag von nordland 02.09.06 - 18:39 Uhr

:-)#huepf:-)

drück dir die Daumen und freu mich für dich!!
Das alles gut geht und bald überstanden ist

Lg und halt die ohren steif
Ina und Bauchzwerg (et-10)

Beitrag von reddeviline3008 02.09.06 - 20:16 Uhr

Hallo

ohhh doch, man kann sicher die Wehen "verpassen".
Ich dachte damals nur, hmm, haste aber heute echt starke Blähungen, hat sich so angefühlt, als hätte man zu viele Zwiebeln gegessen. Mußte immer pupsen :-( und mein mann hat mir dann den bauch ein wenig gerieben. Bis ich dann ins Wohnzimmer bin, wo meine Mutter saß und die bemerkt hatte, dass ich komisch atme.
Und das so alle 3 minuten. Ich habe mir nix weiter dabei gedacht. Sie meinte nur, zieh dich an, geh ins KH und morgen bist du Mama.
:-)

#schwitz hatte schon völlig Angst, weil Wehen waren das doch nicht, das waren für mich Blähungen. Und siehe da, 3 Stunden später war meine Maus da!

Also nicht bei jedem sind Wehen so hammermäßig. ;-)

Wünsche dir eine schöne Geburt!

Lg
Inka