Winterfußsack!!! Was könnt Ihr empfehlen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von engelchen30081977 02.09.06 - 18:25 Uhr

huhu!

ich hatte schon mal vor ein paar tagen gepostet, aber leider keine antwort bekommen :-(
also starte ich das noch mal und freue mich auf viele antworten.
vivien ist nun 9 monate und der fußsack wird schon noch 2 winter gebraucht.
was habt ihr gekauft, bzw. könnt ihr empfehlen. die tragetasche vom kiwa ist zwar als fußsack verwendbar, aber naja ;-). (ohne worte ne)

lg isy und noch ein schönes restwochenende mit viv 05.12.2005 (die gerade gebadet ist und mir nun ein gespräch aufdrückt #kratz)

Beitrag von katze_1979 02.09.06 - 19:24 Uhr

Moin Isy,

also ich werde im Winter auch den Sommerfussack (schreibt man das nun so??) benutzen.

Die Kleine bekommt dann eh einen Schneeanzug. Man kann dann auch noch nee Decke mit reinlegen. Ich denke das wird reichen. So hat es uns sogar die Verkäuferin beim Kauf unseres Buggy empfohlen.

LG
#katze

Beitrag von sanne1975 02.09.06 - 19:38 Uhr

Hallo,

wir werden uns wieder einen Mucki-Fußsack von Odenwälder zulegen. Die kleinere Version haben wir seit der Geburt bis ins Frühjahr genutzt. Er passt in die Babyschale, den Kinderwagen und halt dann (der Größere) in den Kindersitz/Buggy. Wir sind begeistert! #pro

Guck mal:

http://www.odenwaelder.de/produkte.html

#blume Sanne

Beitrag von josey_7683 02.09.06 - 19:53 Uhr

Hallo Sanne,
wo kann man die kaufen?
Auf der Seite aus deinem Link nicht oder?
Wie teuer sind die?

Vielen Dank,
Lucie

Beitrag von sanne1975 02.09.06 - 21:53 Uhr

Hallo,

schau entweder bei ebay oder im Babyfachhandel. Unser "Stammhändler" (Familienunternehmen) führt die. Aber auch größere Ketten haben sie Sortiment. Ganz billig sind die Fußsäcke nicht - aber gebraucht sind die bestimmt auch zu haben!

Schau mal:

http://cgi.ebay.de/NEU-Odenwaelder-Fusssack-Mucky-Mucki-versandkostenfrei_W0QQitemZ220021079017QQihZ012QQcategoryZ99504QQrdZ1QQcmdZViewItem

#blume Sanne

Beitrag von engelchen30081977 02.09.06 - 20:05 Uhr

huhu!

ui danke für die schnellen antworten. den mucki von odenwald hatten wir auch schon ins auge gefasst, aber waren uns noch nicht im klaren ob sich die ausgabe von 90€ lohnt.
nun habt ihr mich aber überzeugt und ich werde den gleich mal bestellen. #freu
naja und es wird sich schon jemad finden der ihn dann nimmt wenn wir ihn nimmer brauchen, denn unsere kinderpalnung ist mit 3 kindern abgeschlossen.

lg isy + viv (die schon wieder in ihrem bettchen steht und eigentlich schlafen soll #augen)

Beitrag von schlaflos7767 02.09.06 - 21:03 Uhr

Hallo,

warte doch einfach bis die bei Tchibo wieder Winterfußsäcke haben. Die letzten zwei Jahre haben sie auf jeden Fall welche dabeigehabt und die waren klasse! Wasserdicht und mit Daunen. Ich glaube der hat so um die 25€ gekostet!

Gruß sl

Beitrag von engelchen30081977 02.09.06 - 21:20 Uhr

oh danke für den tip. wusste ich gar nicht. na ich hoffe es hat noch zeit , denn der sommer war ja nicht so der hit auch wenn er heiss war, aber doch recht kurz :-( !!!

lg isy

Beitrag von juliocesar 02.09.06 - 22:09 Uhr

hallo

wir haben den fynn-duo-fussack, den man ab säugling bis ca. 4 jahre gebrauchen kann, er hat viele öffnungen und deshalb für sportwagen und buggy geeignet. das fleeceteil kann man auch rausnehmen, dann gibt er nicht so warm. ich denke, damit werden wir gut zurecht kommen.

lg gabriela