Baby ist ganz wund in Leiste und Po

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katrin1975 02.09.06 - 19:16 Uhr

Hallo,
mein Kleiner hat seit ca 5 Tagen rote Pickelchen am Po und in der Leiste eine flächenhafte Rötung,sieht fast aus wie ein Pilz.Ich wechsel so oft die Windel und creme ein. Kennt ihr eine Salbe die gut ist?Ich hab mir gedacht,dass er vielleicht auf die Pulvermilch Bebivita allergisch reagiert?Ich habe sie abends in den Brei gemacht, als Milchbrei.Ansonsten wurde und wird er noch ein-zweimal nachts gestillt,kennt also keine Fertigmilch.Hat einer von euch ähnliche Probleme?
LG Katrin

Beitrag von knoddi 02.09.06 - 19:52 Uhr

Also ich hatte schon Oxyplastine auf dem Po und meine Kids auch! Finde die Salbe einfach klasse#pro!!!

Versuchs mal damit!

Liebe Grüße anke

Beitrag von pegasus 02.09.06 - 20:43 Uhr

Hallo Katrin,

meine Kleine hat das auch im Moment und hatte vor 2 Monaten das erste mal nen Windelpilz;
habe dann MULTILIND-Salbe aus der Apotheke besorgt,denn die hilft auch bei der sog. Windeldermatitis,.
Hilft meines erachtens nach sehr gut;creme sie nach jedem Wickeln damit ein(nur nicht zu dick!!!) und nach spätestens paar Tagen ist die Haut wieder o.K..

LG Ramona