Abstillen/Nachts stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rapha83 02.09.06 - 19:37 Uhr

Hallöchen,

ich bin grad dabei, Lisa(7 1/2 Mon.) langsam abzustillen. Klappt auch super. Sie bekommt Mittags ihren herzhaften Brei und abends einen süßen Brei. Trinkt super Hagebuttentee aus der Flasche. Die restlichen Mahlzeiten stille ich noch. Soweit so gut. Aber ich habe das Gefühl, dass das was ich Lisa tagsüber abstille, nachts sich das von der Brust wieder holt.
Sie hatte so fast durchgeschlafen. Kam einmal in der Nacht und jetzt wieder alle 3 bis 4 Stunden.#kratz
2 Zähnchen hat sie schon, können das trotzdem die Zähne sein? Wachstumsschub? Obwohl der ja laut "Plan"#augen(blöder Begriff) ja erst später kommt.
Oder brauch sie einfach meine Nähe?

Was meint ihr?

LG Rapha

Beitrag von sparrow1967 02.09.06 - 20:57 Uhr

Sie braucht dich, deine Brust und deine Milch- ganz einfach ;-).

Ich mach da nicht so nen Heibum drum mit dem Abstillen. Mal trinkt Moritz tagsüber wenig, mal mehr. Momentan mehr, weil er nen Virusinfekt hat. Morgen kann es sein, das er wieder seltener trinkt.
Nachts kommt er...1mal oder gar nicht. Ich laß ihn bestimmen, wann er MamaMilch braucht ;-). Das ist stressfreier. Und irgendwann will er von allein nicht mehr, weil er dann keine Zeit mehr für sowas hat ;-) .

Bis zu nem Jahr brauchen sie eh noch ihre Milch und so laß ich ihn auch gewähren und mache uns keinen Druck.


sparrow

Beitrag von ayshe 03.09.06 - 00:17 Uhr

kannn sehr gut sein, daß sie sich das fhelende stillen des tages nachts wieder reinholt,
dann ist es sicher auch noch wichtig!


kinder von arbeitenden frauen machen das ja auch sehr häufig.


lg
ayshe