Oktobis: Auch schon nervös??? Und Senkwehen??!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von venusbluete 02.09.06 - 20:00 Uhr

Hallo liebe Oktobis und andere werdende Mamis!#blume

Tja, wer hätte das gedacht. Am Anfang ging die Zeit nicht rum und jetzt bin ich schon in der 35.SSW. IRRE!#schock

Langsam mach ich mir Gedanken um die Geburt und bekomm ein wenig Angst, ob ich das alles packe.

Mein Doc meinte letzte Woche ich hätte bereits Wehen gehabt und mein Baby hätte sich schon ein wenig nach unten gesenkt. Davon hab ich aber nichts gemerkt.#augen

Seid dieser Woche habe ich vorallem Abends immer Mensartige Schmerzen, die sich mehr im Rücken ausstrahlen. Können das die Senkwehen sein?? Hat man die immer oder kommen und gehen diese??#kratz

Bei mir sind sie immer ein paar Min lang, allerdings ein Dauerschmerz und eben nicht ansteigend und wieder gehend.

Ansonsten gehts uns eigentlich gut. Ein paar Wehwechen hab ich, aber es hält sich in Grenzen.

Wie geht es euch??

LG

Anna mit Muckelchen#baby 35.SSW (HP mit neuen Bauchbildern in VK)

Beitrag von jessy4711 02.09.06 - 20:06 Uhr

Huhu
bin ab Montag in der 35ten ssw und mir gehts prima
Mein Krümel hat sich schon mit dem Kopf nach unten gedreht vor 14 Tagen, da hat es echt so weh getan als würde Krümel gleich rauskommen

Montag muß ich wieder zur Kontrolle, Wehen hatte ich bisher nicht , Mumu is auch noch verschlossen

Jessy und Babyboy 34+5

Beitrag von sweettooth 02.09.06 - 20:07 Uhr

Hallo Anna-
ich bin zwar nicht so weit wie Du-erst 31.ssw. aber diese Mensschmerzen habe ich auch schon den ganzen Tag.Und im Schambereich so ein eigenartiges Stechen.Heute in der Stadt mußte ich paarmal stehenbleiben deshalb.Was das wohl sein kann?
Ich wünsche Dir alles Gute für die Geburt-
wird schon alles klappen!;-)
Sweet+Leyla 31.ssw.

Beitrag von venusbluete 02.09.06 - 20:12 Uhr

Hallo Sweet,

das mit den Steißbeinschmerzen kenne ich leider zu gut. Hatte es ne zeitlang so dolle, dass ich kaum laufen konnte. Doc meinte das das Baby mit dem ganzen Gewicht eben nach unten drückt und das tut eben so weh.

Hast übrigens einen sehr schönen Bauch!!!!


LG

Anna :-)

Beitrag von sweettooth 02.09.06 - 20:15 Uhr

Liebe Anna-
danke für Deine Antwort und das liebe Kompliment-#liebdrueck!
Finde Deinen Pink Panther auch ganz toll!
#sonne
Sweet

Beitrag von winnihanni1982 02.09.06 - 21:15 Uhr

Hallo Ihr leiben,

du hast echt recht. Die letzten Wochen sind total gerast. Jetzt können wir schon sagen :"Ich habe nächsten Monat Termin!!!!" Ist das nicht Wahnsinn!?#huepf#huepf#huepf
Bin nun seit heute auch schon in der 35. SSW und kann es kaum erwarten meinen kleinen Schatz endlich im Arm zu halten.

Senkwehen hatte ich auch schon. Letzten Samstag. Habe den ganzen Tag mit tierischen Rückenschmerzen und ziehen und harten Bauch im Bett gelegen:-[. Am Montag sagte mir meine FÄ dann, dass es Senkwehen waren, weil mein kleiner Schatz jetzt schon hinterm MuMu liegt. Da soll er dann bitte auch noch ein par Wochen liegen bleiben.
Naja, der MuMu war zum Glück noch geschlossen. Hoffe das es am Dienstag immernoch so ist#schwitz.
Naja will euch mit meinem #bla#bla nicht nerven.
Hoffe, dass der rest auch noch so schnell rumgeht, wie die letzten Wochen.

Wünsche euch noch wunderschöne restliche Wochen!!!
Viele liebe Grüße
Katrin & #baby Felix Noel (ab heute 35. SSW also 34 + 0)