Namenswahl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von realo 02.09.06 - 20:03 Uhr

Hallöchen,

Hatte am Freitag Ultraschall. Das ist jetzt schon so ein kleiner Frechdachs, dass ich wirklich der Meinung bin, dass er Finn heissen soll.

Wir sind irgendwie hin und her gerissen. Die Namenswahl ist sehr schwer.

Kann mir jemand einen schönen zweiten Namen nennen, der zu Finn passt?

Vielen Dank im Voraus
Ramona 31. SSW

Beitrag von selmi22 02.09.06 - 20:10 Uhr

FINN NOEL oder FINN LEON hört sich cool an
nenn ihn doch leon noel...dann heisst der kleine frechdachs von vorne bis hinten immer gleich hihi
liebe grüße
selma;-)

Beitrag von venusbluete 02.09.06 - 20:13 Uhr

Finn Luca find ich toll!

LG

Anna mit Noel Christian oder Lucia Fabienne inside ;-)

Beitrag von sicla 02.09.06 - 20:15 Uhr

Finn Jacob, Finn Robin oder Finn Luca finde ich toll :-)

Beitrag von irena06 02.09.06 - 20:24 Uhr

hallo,
ich find Finn Luca auch #cool
LG
Irena

Beitrag von wunschkind123 02.09.06 - 20:27 Uhr

Hallo Ramona und die anderen Mädels!

WAS ist so toll am Namen "Finn"???
Ich kann die Euphorie um diesen Namen einfach nicht verstehen #kratz. Eigentlich finde ich es zum heulen #heul, dass sich immer wieder solche Modenamen durchsetzen.

Stell/Stellt euch doch mal Deinen/Eueren Mann bzw. einen erwachsenen Mann vor, der "Finn" gerufen wird! #augen

Ich finde, dass man bei der Namenswahl viel Verantwortung hat - für das ganze Leben eines Kindes
Ruf doch mal deinen Vater oder Opa "Finn"! :-) :-) :-)
Echt komisch!

Ach ja, nen 2tnamen wolltest du: ich finde auch Jakob schön, dann kann sich dein Sohn später ja selbst entscheiden, wie er gerufen werden will. Finn-Jakob, naja, Jakob allein wäre auch schön!

ANMERKUNG: Ich will hier wirklich niemanden beleidigen, ... aber man darf wohl seine Meinung kundtun.

#herzlich Maria

Beitrag von anna81 02.09.06 - 20:31 Uhr

Hallo Ramona,
unser Sohn heißt Fynn-Jasper.#freu#freu

Lb Gruß

Anna

Beitrag von tomkat 02.09.06 - 22:18 Uhr

Finn ist wirklich häufig. Meistens in Kombination: Finn-Louis. Nee, danke.

Beitrag von myst1que 02.09.06 - 23:53 Uhr

Ich kann Finn auch nicht mehr sehen... bzw hören...

Aber naja...

Finn-Elias