Verstehe das nicht..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babydollbell 02.09.06 - 21:35 Uhr

Nabend Ihr!

Ich verstehe mein ZB diesen Monat nicht!
Könnt Ihr mir dazu was sagen?

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109033&user_id=635147

#danke Nadine

Beitrag von babytraum123 02.09.06 - 21:38 Uhr

huhu....also es sieht ganz so aus als hättest du keinen es!vorallem waren deine ovutests alle negativ....wie lang ist dein zyklus?

Beitrag von babydollbell 02.09.06 - 21:44 Uhr

Ich habe jedensmal einen 30Tage Zyklus, also noch 7 Tage.. Für den kann man den wecker stellen.. jedesmal püntklich!

Beitrag von silkesommer 02.09.06 - 21:39 Uhr

mmh, sieht für mich leider bis jetzt nicht nach einen kommenden oder schon gewesenen ES aus.

hast du das mal mit nem Ovu-test überprüft....???

LG

Silke

P.S. Oft verschiebt sich auch ein ES, nur deine tempi scheint nicht wirklich abzusinken....

Beitrag von babydollbell 02.09.06 - 21:43 Uhr

Hmm.. also ich hab die Tests bei Ebay bestellt.. am 12 und 13 ZT waren leichte rosa Linien zu sehen, aber halt nicht so Stark, wie die Kontrolllinie. Man musste schon genau hinschauen und danach war es weiss, also nur die kontrolllinie war da, und sonst nix!

Hmm.. Ja, ich verstehe es auch nicht! sollte ich keinen ES haben? Hmm..

Silke hilf mir!

#liebdrueck Dein Krümel ist ja schon voll gewachsen! Total Süss

Beitrag von babytraum123 02.09.06 - 21:45 Uhr

dann hatest du keinen es,sorry!aber es kann gut sein das er sich verschoben hat und noch kommt...

Beitrag von babydollbell 02.09.06 - 21:47 Uhr

Ne, ich denke, dann wird es diesen Monat auch nix mehr mit dem ES, frage mich dann nur, wieso ich sau heftigen MS hatte..

Beitrag von babytraum123 02.09.06 - 21:49 Uhr

wenn du den hattest,vielleicht hattest du ja doch einen es nur dein körper hat zu ´wenig lh produziert!!!!!!!!

Beitrag von babydollbell 02.09.06 - 21:51 Uhr

Hmm... ja, kann sein, aber die Tempi will mich diesen Monat auch veräppel.. Naja.. #danke

Beitrag von babytraum123 02.09.06 - 21:53 Uhr

auf die tempi habe ich zum beispiel keinen verlass.....eigentlich kann man sich nie auf etwas verlassen weil der körper entscheidet wie er dir eine schwangerschaft oder einen es macht!!!!!erst wenn man nach nmt testet bekommt man gewissheit!

Beitrag von silkesommer 02.09.06 - 21:52 Uhr

also die testlinie sollte genauso stark sein wie die kontroll-linie oder auch stärker, sie sollte zum ES hin auch stärker werden.... bei dir scheint das nicht der fall zu sein, messe weiter, sollte sie trotz der schikane nochmals sinken,´nimm nochmal nen Ovutest, wenn dann nix sein sollte schaut es so aus, als hättest du diesen monat keinen ES, aber du solltest dir deshalb bitte nicht so nen Kopf machen, jede Frau mit einem einigermassen normalen Zyklus hat auch mal keinen ES....

aber ich drück dir die Daumen

lg

silke#liebdrueck

Beitrag von babydollbell 02.09.06 - 21:58 Uhr

Naja, ist schon doof, aber ich muss dazu sagen, das ich diesen Monat auch wahsinnig viel Stress und Aufregung hatte, vielleicht wirkt sich das so aus!

Ich werde einfach weiter messen und dann werde ich ja am 9.9 sehen, das meine Mens kommt und dann muss ich den Vorsorgetermin bei meiner FÄ halt verschieben *g*

Dir nen schönen Abend und Streichel dein kleines Krümelchen mal von mir ( also den Bauch ) *g*

#liebdrueck Nadine