Humana Pre - Humana Dauermilch 1 was ist besser???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von julii 02.09.06 - 21:43 Uhr

Hallo Zusammen,

mein Kleiner bekommt seit Dienstag die #flasche mit Humana Pre.

Verträgt er ganz gut, hab von heute auf Morgen von Mumi auf #flasche umgestellt.

Jetzt ist es so, dass er tagsüber alle 1 1/2 - 2 Std. trinken will.
Meist trinkt er 80 ml, ab und zu auch weniger.

Nachts schläft er schonmal 6 Std durch.

Jetzt hab ich gesehen, dass es von Humana auch Dauermilch 1 gibt und man die auch von Geburt an geben kann.

Hat damit jemand Erfahrung?

Was ist besser Pre Nahrung oder die Folgemilch?

Ist wohl sättigender #kratz

#danke schonmal im voraus

Lg Nicole mit #sternchen und #baby Finn *18.07.2006#blume

Beitrag von sandraxxx 02.09.06 - 21:59 Uhr

Ich werde auf deine stelle auf Humana Pre bleiben weil deine trinkt nicht so viel ,und es ist normal das die manchmal öffter trinken ,versuche weiter mit Pre und erst wenn dein Baby alle 2 std 200ml anfängt zu trinken und noch mehr dann vieleicht umstellen aber bis dann lass die noch Zeit. Mein Sohn hat am anfang auch Pre bekommen als er 6 Wochen alt war hat alle 2 Std 250 ml Pre nahrung getrunken und ich musste umstellen auf Humana Dauermilch 1,und das hat auch 200 ml aber alle 4 Stunden getrunken und jetzt ist genau 5 Monate alt und trinkt weiter Dauermilch 5x am Tag.Tagsüber war nicht so schlimm mit ständig nun füttern, aber Nachs habe ich mir gewünscht bißchen schlaf, aber mit dauermilch schläft er noch nicht durch(muss trotztem eine Flasche geben).

Sandra und Jonas Joel(29,03,2006)

Beitrag von silberknopf 02.09.06 - 22:40 Uhr

Hallo,

ich bin teilweise auf Humana 1 umgestiegen, als Bela pro Flasche 240ml getrunken hat und alle 2 Stunden kam. Jetzt bekommt er morgens und abens die 1er Milch und tagsüber Pre. Das klappt super! Pre ist aber die beste Nahrung und 80ml pro Flasche ist wenig. Versuch ihn mal langsam zu strecken, dass er, wenn er Hunger hat, noch 10 Minuten wartet und du dann die "Wartezeit" langsam immer höher schraubt. Dann wird er auch mehr trinken und nicht so häufig kommen. Hat mir meine KiA empfohlen und es hat sehr gut geklappt.

LG,
Silberknopf mit Bela (18 Wochen)

Beitrag von julii 02.09.06 - 22:46 Uhr

Hu hu,

Danke für Deine Antwort.

Mein Kleiner wird 7 Wochen alt und trinkt 8 Flaschen pro Tag.
Meistens 80 ml, manchmal auch nur 60 ml und desöfteren auch die vorgegebenen 100 ml (laut Packung Humana) #mampf.

Ist das zuwenig was er trinkt?

Windeln sind immer gut nass und Stuhlgang ist auch 2x pro Tag vorhanden #augen.

Was ist denn genau der Unterschied von Humana Pre zu Humana Dauermilch 1?

#danke

Lg

Beitrag von silberknopf 02.09.06 - 23:04 Uhr

Du musst mal auf die Verpackung schauen, da steht das Alter und wieviele Flaschen die am Tag trinken sollen, also zB 6 Flaschen a 100ml. Das würde dann heißen, ein Kind in dem Alter sollte 600ml am Tag trinken. Große Richtlinie ist, 1/7 des Körpergewichts. Wenn das Kind aber normal zunimmt ist das ok.

In der Humana Dauermilch ist Stärke mit drin und sättigt daher besser als die Pre. In der 1er von humana ist aber kein Kristallzucker drin (wichtig!)

8 Flaschen finde ich ganz schön viel am Tag. Gerade weils nur so Kleckermengen sind ;-) Mach dads einfach so, wie es dir am Besten erscheint. Mit Pre Nahrung kann man nichts falsch machen! Die können die kleinen so viel trinkne wie sie wollen! Bei der 1er nahtrung sollte man isch an die Mengenangaben halten.

LG,
Silberknopf

Beitrag von taifunny 03.09.06 - 09:49 Uhr

Bleib bei PRE. Die Trinkabstände ändern sich mit den Schüben und dazwischen eh dauernd, auch bei 1er Milch. Nur, dass Du die nicht so oft geben darfst und das stresst Dein Kind dann auch irgendwann. Pre kannst Du bis zur Umstellung auf Vollmilch geben. LG Sabine