HILFE ZÄHNE

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von vicky1233 02.09.06 - 21:50 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hab da mal ne Frage. Bin es ja gewohnt das bei Dominik immer 2 Zähne gleichzeitig kommen, nur vor ein paar Tagen habe ich entdeckt, das es 5 Stück neue Zähne sind #schock und heute hab ich noch einen 6ten neuen Zahn entdeckt.

Kann so was denn normal sein?? Er tut mir so leid, er schläft so unruhig und hat auch Schmerzen (kein wunder bei der menge an neuen zähnen #heul).

Kennt das jemand von euch? Hat vielleicht jemand noch besondere geheim Tipps wie ich ihm die Zeit erleichtern könnte außer kühlen, Dentinox, Osanit?

Lg Vicky und Dominik

Beitrag von sternchen200680 02.09.06 - 21:57 Uhr

Ohwei,

das ist gemein-soviel auf einmal.

Vielleicht auf einer gekühlten Gurkenscheibe kauen.
Kalte Kartoffel von außen beim Schlaf auf die Wangen legen.

Mehr weiß ich leider auch nicht.

Gute Besserung.

Lg, Sternchen

Hp in Vk

Beitrag von zitronensorbet 02.09.06 - 22:03 Uhr

Hallöchen,

denke schon, dass das möglich ist. Unsere kleine Maus hat auch grad vier Backenzähne auf einmal bekommen. Unsere hatte *toi toi toi* außer einen Tag Fieber keine weiteren Probleme.

Sobald sie durch sind, ist auch alles wieder wie vorher *gg* und die kleine Mäuse müssen sich letztendlich nicht so oft quälen, als wenn jeder Zahn einzeln kommt ;-) Einfach alles positiv sehen. Unsere Maus möchte jedenfalls in der Zeit kühle Gurke furchtbar gerne.

Liebe Grüße #klee

Beitrag von vicky1233 02.09.06 - 22:42 Uhr

Danke für eure Antworten. Werde das mal ausprobieren mit Gurke und Kartoffel.

Schönen Abend noch, lg Vicky und Dominik