an die Mamis die auch ne Katze haben ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zitroenchen26 02.09.06 - 22:41 Uhr

Hallöchen,

bin jetzt total verunsichert. Meine Schwägerin war uns gestern besuchen und wir unterhielten uns so und ich erzählte dann, daß Timmi alles in den Mund nimmt - am allerliebsten seine Hände und daß es bestimmt auch mal vorkommt, daß er aus Versehen ein Katzenhaar dabei hat (wir haben eine Kartäuser Katze; Ihr kennt das ja viell. selber, man kann putzen wie man will, aber Tiere verlieren nun eben mal ab und an einige Haare #augen). Daraufhin mente sie, daß ich aber aufpassen muß, denn die Katzenhaare können nicht verdaut werden und es zu einem Darmverschluß kommen könnte.

Nun habe ich echt Panik, da er seit 2 Tagen keine Windel vollgemacht hat (hat er aber vorher auch schon öfter mal nicht #kratz).

Mh, was meint Ihr denn dazu? Ich gebe mir ja Mühe aber verhindern kann ich es nunmal nicht - da mag ich ja dann gar nicht an die Krabbelzeit denken :-(

LG Zitroenchen + Timmi (18.05.06) - der sich heute das 1. Mal von der Seite auf den Bauch gedreht hat #huepf #huepf #huepf

Beitrag von matzzi 02.09.06 - 22:43 Uhr

... die Antworten würden mich auch interessieren. Haben zwar keine Katze aber einen Labrador, der auch ab und zu haart wie verrückt.

Lg Matzzi

Beitrag von babe271276 02.09.06 - 22:48 Uhr

Wir haben auch nen Labi-zur Zeit ist es ganz schlimm mit den Haaren... Ich glaub unsere gute "BABE" wird wieder läufig#augen

Beitrag von matzzi 02.09.06 - 22:53 Uhr

Unsere ist sterilisiert und seitdem haart die dauerhaft. weiss nicht woran das liegt. langsam müssen sich die hormone ja umgestellt haben:-)

Will eure auch das Baby immer abschlecken??? Unsere versucht das immer wieder...

Beitrag von babe271276 02.09.06 - 23:00 Uhr

Jaja die leckt alles und jeden ab.. Sind schon liebe Hunde eigentlich! Sie muß natürlich auch viel aushalten mit drei Kids#schein

Beitrag von babe271276 02.09.06 - 22:47 Uhr

Hallo... Das hab ich noch nie gehört#kratz Kann ich mir auch überhaupt nicht vorstellen!
Wir haben einen Hund und zwei Katzen-ich kenn das also mit den Haaren#augen. Meine Hebamme zB hat da nie ein Wort gesagt das das gefährlich sein könnte...

Ich glaub da nicht dran... Wenn du verunsichert bist frag einfach am Montag deinen KiArzt!

Alles Liebe für euch Stefanie mit Alina 6, Antonia 3 und Luca 16 Wochen-der sich noch nicht dreht, aber so total fit ist!!

Beitrag von stielmus13 02.09.06 - 22:49 Uhr

Hallo,

hi, hi, hi ein Darmverschluss.

Na, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Was passiert denn dann mit Kindern, die auf dem Bauernhof groß werden???

Ich glaube, es ist wichtig, das eine Wohnung nicht zu steril ist, sonst bekommen die Kleinen eine Allergie!!!

Grüße von Stielmus

Beitrag von tagesmutti.kiki 02.09.06 - 22:52 Uhr

#kratz hab ich noch nichts von gehört. Das Katzen ihr Fell nicht verdauen und wieder erbrechen ist ja normal aber das das bei uns auch so sein soll???? Und wir davon nen Darmverschluss bekommen sollen#kratz ich glaub nicht. Gefährlicher ist es das die kleinen die Haare einatmen und somit in die Lunge gelangen könnten aber mal ehrlich wie oft passiert sowas#kratz

LG KiKi mit Maximilian(5), Jolina-Emily(4), Lainie Melia Elin(3 Monate), Kater Tarzan(10) und Kater Lucky(4) sowie Hase Felix(4) und Zwergkaninchen Molly(?)

Beitrag von annmarie11 02.09.06 - 22:53 Uhr

Hi,

so ein Quak.#freu
Das ist genauso ein Ammenmärchen wie
- Kaugummis verkleben den Darm#hicks

oder

Wenn Du Apfelkerne mitessen, wächst ein Apfelbaum aus Deinem Bauch.#schock

Mach Dir keine Sorgen.

LG Annmarie + Luca, der auch Katzenhaare verspeist.

Beitrag von tagesmutti.kiki 02.09.06 - 22:57 Uhr

#freu denn Mist kenne ich auch noch mit den Apfelkernen. Übrigends sollen die ja Intelligent machen wenn man davon täglich ne gewisse Anzahl isst. Oder wenn man Kaugummi runter schluckt kommen beim Pupsen Blasen mit raus#augen#hicks

auf was die Leute alles kommen

Beitrag von sanny22 02.09.06 - 22:59 Uhr

hey, schönen guten abend.
also das mit den haaren stimmt, die können nicht verdaut werden, aber mal ehrlich, weisst du wie viele haare dein kleiner "essen" müsste damit da was passiert??
wir haben selber 3 katzen und ich habe meiner kleinen auch schon mal ein haar aus dem mund gefischt, verhindern kann mann dies auch garnicht.
ich möchte nicht wissen wieviel haare wir schon aus versehen gegessen haben, zb. nach dem haare schneiden oder im essen#mampf
lass dir da keine angst machen.
lg sanny

Beitrag von edea 02.09.06 - 23:13 Uhr

Hallo!

Immer diese Kätzchen-Horrorgeschichten.. #gruebel

Ich glaube, um einen Darmverschluss zu kriegen, muss ein Baby schon eine halbe Katze fressen. :-p

Lukas hat sicher auch schon das eine oder andere Katzenhaar verschluckt - er hat es überlebt. Genauso wenig hat sich unsere Katze nachts auf sein Gesicht gelegt.. ist ja auch eine beliebte Gruselgeschichte. #augen

LG
Edea und Lukas * 14.07.05 mit Nici-#katze

Beitrag von zitroenchen26 02.09.06 - 23:18 Uhr

Danke Mädels für Eure Antworten. Beruhigt mich doch schon deutlich mehr #freu.

Na dann eine gute und ruhige Nacht. Mal sehen ob Timmi morgen wieder erst um 8 Uhr wach wird (sonst immer 7 Uhr).

LG Zitroenchen

Beitrag von josili0208 02.09.06 - 23:58 Uhr

Tja und mir haben sie immer erzählt, Hundehaare (jetzt haben wir auch 2 Katzen) können eingeatmet werden und dann in der Lunge hängen bleiben und weiss ich was hervorrufen... #gaehn
Gewöhn Dich dran, solche Sachen bekommen Tierbesitzer am laufenden Band zu hören. Mir glaubt auch keiner wirklich dass Kinder die mit Tieren gross werden weniger unter Allergien leiden.
LG Jo
mit Madalena (6-die öfter mal mit Hunden gekrabbelt ist) und Ü-#ei (32ssw - das nun auch noch Katzenhaare ertragen muss)

Beitrag von moonerl 04.09.06 - 03:13 Uhr

Hallo,

von einem Katzenhaar ?? #kratz

Es ist so, wenn Mädchen immer ihre langen Haare im Mund haben kann es passieren, das der Magen dicht macht, weil er die langen Haare die die Mädels verschluckt haben, nicht verdauen kann. Aber das sind ja lange Haare und die Mädchen haben ja ständig ihre Haare im Mund.

Mach dir keine Gedanken wegen der Katze. Im Gegenteil, für die Kleinen ist eine Katze echt von Vorteil.

Grüßle :-)