bin so schrecklich nervös :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stefanie0070 02.09.06 - 23:40 Uhr

Hallo, wir haben uns anfang august dazu entschlossen ein zweites kind auf die welt zu setzen.
Nun habe ich jetzt am 10 bis 15 september meine fruchtbaren tage. da wollen wir dann los starten. jetzt bin ich aber jetzt schon so schrecklich nervös, dass es bestimmt nicht klappt.
wie hoch ist die wahrscheinlichkeit, dass man beim ersten anlauf sofort schwanger wird?
Hat jemand erfahrung damit gemacht?

Hab leider auch schon den blöden fehler gemacht und ein paar babysachen gekauft.
bin einfach so heiß auf ein baby und kanns nicht mehr abwarten.

mein mann hält mich für verrückt, weil ich schon vor einer schwangerschaft einkaufe, aber ich konnte einfach nicht anderst.

bin ich verrückt?

Beitrag von babytraum123 02.09.06 - 23:42 Uhr

hast du denn die pille genommen?wann abgesetzt?

Beitrag von stefanie0070 02.09.06 - 23:53 Uhr

Ja, aber die Pille habe ich seit der geburt meines fast 2jährigen nicht mehr genommen bis zum Mai. Und dann hab ich sie wegen unverträglichkeit im Juni gleich wieder abgesetzt. meinst du, dass könnte was ausmachen?

Beitrag von nicky78 02.09.06 - 23:44 Uhr

Hi!

Also ich weiss, dass es möglich is', sofort #schwanger zu werden, aber die Quote is' nicht wirklich hoch.. So viel ich gehört hab, üben die Meisten länger. Normal is' ne Spanne von 1-12 Monaten.. #gruebel
Nur, abgesehen von dem, is' ja eh bei jedem anders, solltest Du Dich nicht so stark fixieren. Ich weiss, einfacher gesagt als getan...sprech' ja aus Erfahrung.. #schmoll Nur ich glaub', dass es einfacher is', wenn man die Sache ruhig angeht. Auch mein FA meinte, dass das grösste Verhütungsmittel der Druck is', das ewige Drankdenken...
Versuch's also easy anzugeh'n und geh' davon aus, dass es nicht sofort klappt. Es is' dann umso genialer, wenn es doch funktioniert. ;-)

Toi toi toi!
Nicky

Beitrag von stefanie0070 02.09.06 - 23:55 Uhr

danke nicky,

das tat gut. *grins*

Werde es "versuchen" mich etwas runter zu holen, aber es ist so verdammt schwer.

Vielleicht hab ich ja doch glück und darf im oktober einen positiven test in der hand halten. "LUFTSCHLOSS"