Schnuller

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anhelean 02.09.06 - 23:50 Uhr

Hallo,

ab wann habt ihr euren Kleinen einen Schnuller gegeben?

Wir möchten eigentlich keinen geben bzw. erst später. Da ich aber zum überdimensionierten Schnuller beim Stillen mutiere, denke ich über einen Nucki nach.

Was wird eigentlich von Fachliteratur, Hebammen usw. empfohlen und warum ?

Danke + Grüsse H.

Beitrag von kiki260476 02.09.06 - 23:51 Uhr

von Anfang an- weil Nuckeln Babys beruhigt. empfehlung vom Kinderarzt !

Beitrag von thekentussi 03.09.06 - 00:02 Uhr

ich schon wieder,
#freu

Amelie ist heute 18 Tage alt, ich habe Ihr noch keinen Schnuller gegeben, habe es auch nicht vor,
wenn Sie an meiner Brust nuckelt nehme ich Sie kurz ab,und lege Sie dann wieder an, bei uns wirkt´s.

Ich bin auch ohne Schnuller gross geworden,....
obwohl man sagt, es leichter wäre einem Kind den Schnuller als den Daumen abgewöhnen, da ist was dran.


Lydia

Beitrag von alleinerziehend_bln 03.09.06 - 00:10 Uhr

Ich war auch felsenfest davon überzeugt, dass ich keinen Schnuller geben werde... Nach 3 Wochen konnte ich aber nicht mehr anders. Manche Babies haben halt ein noch größeres saugbedürfnis als andere

Beitrag von sternchen1980 03.09.06 - 01:19 Uhr

Hallo,

also meine Maus hat ihren ersten Schnuller im Krankenhaus bekommen. In der Nacht nach der Entbindung wurde meine Maus ins Babyzimmer geholt - damit ich mich noch etwas erholen konnte. Und als ich die Maus dann 3 Stunden später zum Stillen bekam - hatte sie den Schnuller in der Schnute :-) Also sie nimmt die Schnuller ohne Probleme und einschlafen ohne geht überhaupt nicht.

Also ich find nix schlimmes an einem Schnuller - bevor sie ihre Finger mit nuckeln aufweicht *g* dann lieber so.

Gruß Mandy + Sarah (26.06.06)

Beitrag von binna1 03.09.06 - 05:02 Uhr

Laut empfehlung meiner Hebamme sind die physiologischen beruhigungssauger vom Chicco momentan die besten auf dem Markt. Da sie im Mund platt werden und somit den Kiefer nicht formen. Sie kosten 2,95 bei Baby Walz. Leider sehen sie nicht besonders hübsch aus aber ich kann sie dir nur wärmstens empfehlen. Wenn Vanessa mit ihren einschläft ist das kein Problem denn die haben kein Hartplastik sind total weich und sie drücken nicht. Ebenfalls kann die Körperwärme sehr gut zirkulieren. Vanessa sabbert sehr viel im moment hat kein einziges Pickelchen trotz Nuckel (habe auch schon anderes gesehen).

Was ein Schnuller bewirkt:

* er beruhigt
* beugt Mittelohrentzündungen vor
* hilft gut bei Blähungen (lt. Osteopathin)

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Fange bitte nicht das mit dem Brustnuckeln an. Das ist sehr schwer den Kindern abzugewöhnen. Einen Schnuller haben sie so nach drei Tagen vergessen.

Bitte schau nicht auf meine Rechtschreibfehler den es ist erst 5 Uhr und meine Brille liegt im Schlafzimmer.

Bin gespannt wie du dich entscheiden wirst.

Sabrina