grüner stuhlgang, hilfe!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von glori83 03.09.06 - 00:26 Uhr

hallo ihr lieben,

ich muss meine kleine leider zufüttern mit miumil 1. bis jetzt hatte sie immer so gelblichen stuhl heute war der stuhlgang aber teilweise grün. woher kommt die farbveränderung?? es ist doch die gleiche nahrung und muss ich mir sorgen machen?

vielen dank für eure schnelle hilfe!

glg glori mit sofia florentina (*14.07.2006)

Beitrag von scrub 03.09.06 - 00:36 Uhr

Vermutlich kommt die Verfärbung von der Flaschenmilch, so war es jedenfalls bei uns.
Grüner, übel stinkender Stuhl ist jedoch Durchfall.

Wieso musst du zufüttern?

Jes

Beitrag von glori83 03.09.06 - 00:38 Uhr

bei mir ist die milch von anfang an nicht eingeschossen, was mich sehr traurig macht und ich hab schlupfwarzen. hab dann stillhütchen benutzt die will sie aber nicht so recht.....fütterst du zu?

Beitrag von scrub 03.09.06 - 01:03 Uhr

Inzwischen schon, Jonah ist einfach nicht mehr richtig satt geworden als er 4 Monate alt war. Da habe ich dann die abendliche Brust, bei der es immer mal wieder Gemotze und Geweine gab, weil es mal langte und mal nicht, durch eine Flasche ersetzt. Inzwischen ist er 6 Monate alt, bekommt Mittagsbrei, nachmittags und abends und ab morgen auch morgens Flasche. Gestillt wird dann nur noch in der Nacht.

Ich habe bei meinem 1. Sohn mit Leidenschaft gestillt, mit Jonah war es irgendwie schwieriger. Und inzwischen möchte ich gern einfach mal wieder nur noch mir gehören...

Ich verstehe ich so, dass du teilweise stillst, teilweise Fläschchen gibst. Evtl. gibt es ja andere Stillhütchen, die für dich hilfreich sind und die deine Tochter akzeptieren kann. Einfach mal häufiger ausprobieren. Und wenn du sie oft anlegst, bevor sie sich meldet und du viiiiel trinkst, dann könnte es klappen, dass du die Produktion hochfährst!
Jes

Beitrag von jenzi8 03.09.06 - 00:58 Uhr

Hallo. nein das ist nicht wahr. meine kleine bekommt zwar voll die flasche ..und sie hat immer grünen stuhlgang. schon seit ein paar wochen. mach dir keine sorgen das kommt auf jeden fall von der milchnahrung. ist aber völlig normal. mach weiter so wie jetzt..keinen kopf machen. sehe gerade du hast auch ein juli baby. meine ist jedoch schon 2 wochen älter....schläft sie schon durch ?

Beitrag von glori83 03.09.06 - 01:04 Uhr

da bin ich ja beruhigt. unsere kleine ist schon eigentlich relativ gut im rythmus. manchmal schläft sie schon acht stunden a stück. vier stunden sind in der regel auf jeden fall drin, nur tagsüber ist sie fast gar nicht am schlafen aber das ist ja völlig in ordnung. wie ist es bei dir??

warüm gubst du die flasche und nicht die brust??

glg glori

Beitrag von jenzi8 03.09.06 - 02:10 Uhr

Hallo glori. war so im internet vertieft das ich dich vergessen hatte :-) !! meine kleine schläft noch nicht durch sie hat ihre 4 stunden und wenn ich mal glück habe werden 6 draus. bei ihr ist der rhytmus absolut nicht drin. nachts liegt sie im bett und brabbelt sich einen zurecht..werde dann immer wach und könnte mich kaputt lachen. sie schaut sich um ..spielt mit ihren fingern und ist nur am grinsen. tagsüber schläft sie sehr viel. habe so oft versucht sie wachzuhalten aber nichts geht. bei einer kinderwagentour ist sie aber schonmal öfters wach..also es bessert sich :-) !!! ich wollte die brust nicht geben , weil mir das alles zu aufwendig war. ich hatte zwar unmengen an milch .. das die schwestern schon meinten das das sehr viel ist...aber die flaschennahrung fand ich dann doch besser. zudem wollte ich mir auch mal wieder ein bierchen trinken *grins* !! lacht eure kleine maus schon ??

Beitrag von glori83 03.09.06 - 23:51 Uhr

hey jenzi,

unsere kleine lacht schon ne weile, sowas von süß sag ich dir. find das toll dass du so ehrlich bist, aber haben dir nícht viele gesagt dass sie das scheiße von dir finden?? wie gesagt ich kann leider nicht stillen und mich blöken alle von der seite an.....

Beitrag von darkness_diva 03.09.06 - 08:03 Uhr

Hallo Glori,

das ist ganz normal, das kommt von dem Eisengehalt in der Milchnahrung, dadurch wird der Stuhl grünlich bis schwarz.


Gruss,Claudi & #baby Jean Enrico (2o Wochen)#blume