Suche gutes Buch für Leseanfänger

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von latonia 03.09.06 - 08:58 Uhr

Hallo ihr lieben

Ein Freund meiner Tochter hat Ende September Geburtstag. Nun habe ich mich mit seiner Mutter unterhalten was Felix sich so wünscht. Sie meinte er liebt Bücher.
Nun kommen unsere Kinder ja bald in die Schule. Da dachte ich mir ein schönes Buch für Leseanfänger wäre wohl nicht schlecht. Leider hab ich in der Hinsicht noch überhaupt keine Erfahrung welches Buch schön und vorallem geeignet ist.

Könnt ihr mir helfen?

Grüsse Iris

Beitrag von kleinkili 03.09.06 - 12:13 Uhr

Die Löwen Leseleiter Loewe-Verlag

ab 5J. Lesefrosch, ab 6J. Lesetiger, Lesespatz, ab7J. Lesepiraten, Lesefant u.s.w

Beitrag von lena10 03.09.06 - 17:07 Uhr

Hallo!

Es gibt jede Menge toller Kinderbücher für Leseanfänger!

Ich empfehle gerne die, in denen noch einige Wörter durch Bilder ersetzt sind, so dass die Kinder sie schnell selbst lesen können. Gibt es von verschiedenen Verlagen.
Wichtig wäre auch, ein Thema zu wählen, das den Jungen interessiert. Gehe doch einfach mal in eine Buchhandlung und schau dir an, was es so gibt.

Gruß, Lena

Beitrag von floridasunshine 04.09.06 - 22:42 Uhr

Ich kann die Bücher der Reihe das magische Baumhaus empfehlen - die ersten 3 Bände gibt es in einem Buch und das ist recht spannend.

Beitrag von frau2 05.09.06 - 12:53 Uhr

#kratz ist jetzt aber nicht wirklich was für Erstklässler...