Frage zu Oje, ich wachse!!!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von deluxe26 03.09.06 - 10:04 Uhr

Also wir haben gerade den 26 Wochenschub hinter uns, der alles war, aber sicher nicht schlimm. Hatte ich viel anstrengender erwartet.
Nun krabbelt der Kleine seit gestern...#freu

Ich habe mal ein bißchen im "Oje, ich wachse" gelesen was so alles nach dem Schub beim Kind zu beobachten ist....

Unter anderem steht da:
-Es läuft mit Unterstützung
-Es steht frei
-Es läuft am Bett und um den Laufstall herum #kratz

Also jetzt mal ehrlich #gruebel welches eurer Kinder kann etwas von diesen Dingen mit nicht mal 7 Monaten????#schwitz

Mein Kleiner ist mega weit aber ich kann mir nicht vorstellen das er in 4 Wochen diese Dinge kann :-(

Also wollte ich mal hören ob es hier solche "Wunderwürmer" gibt ;-)

Beitrag von susi2 03.09.06 - 10:09 Uhr

Morgen!
Meine kleiner ist nun 7 1/2 Monate alt hat auch vor kurzen das krabbeln erlernt :es ging alles super schnell, erst kam das allein hinsetzten dann etwa eine woche später das krabbeln und 2 tage später zieht er sich überall hoch und kann nun schon mit einer hand festhalten stehen.Also mir geht das alles zu schnell bin dadurch voll im stress da er nun überall ran kommt.
Ich hoffe er läst sich mit denn anderen sachen gaaaanz viel zeit.
liebe grüße susi und simon der im Hochstuhl eingeschlafen ist und nun friedlich schläft

Beitrag von milumil 03.09.06 - 10:15 Uhr

Hallo Nicola,
mein Sohn kann erst jetzt, was ich aber normal finde, sich von alleine aufsetzen und sich an Sachen hochziehen. Ich finde immer diese Regeln oder Bestimmungen furchtbar. Jedes Kind ist anders.
Die Kinder meiner Freundin konnten schon mit 7 Monaten alleine laufen #schock. Ich kann dir sagen, wenn ich es nicht gesehen hätte, daß die Kinder durch die Wohnung laufen, hätte ich es ehrlich gesagt nicht geglaubt #gruebel. Ich war echt überrascht und freute mich mit meiner Freundin #huepf.
Du siehst, jedes Kind ist anders und ich würde mich nicht verrückt machen oder machen lassen. Dein #baby hat noch etwas Zeit und lass ihm die auch noch ;-). Die ruhige Zeit ist nämlich ganz schnell vorbei wenn sie einem ständig hinterher krabbeln und sämtliche Sachen anstellen #schwitz.

LG Milumil mit Kitana ( 4 J. ) + #baby Keanu ( 10 Monate ) #blume

Beitrag von deluxe26 03.09.06 - 10:19 Uhr

Um Gottes Willen....ich habe das nicht eilig.....habe das Buch ja auch nicht als Leitfaden sondern nur um über die Schübe mehr zu wissen.
Das andere ließt man ja dann automatisch auch...habe mich halt über einige Dinge gewundert....
Mit 7 Monaten laufen ist krass....sieht sicher voll süß aus wenn so ein kliener Mensch schon läuft,hihihi ;-)

Beitrag von milumil 03.09.06 - 10:48 Uhr

Du sagst es. Ich war wirklich total überwältigt, als die Zwerge mir entgegen kamen. So mini und dann schon so flink am laufen. Sah wirklich zu süß aus die kleinen Beinchen und überhaupt das kleine Persönchen ;-)#cool.
Klar, ich habe auch immer in den Heftchen gelesen, was sie alles können sollten oder #bla#bla#bla, aber habe meine Kinder immer machen lassen.

Ich wünsche Dir noch viel Spaß mit deinem kleinen #baby Schatz !!!

LG Milumil