Kälte empfindlich.. beim essen, jemand noch so ein exemplar??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von niedliche1982 03.09.06 - 10:08 Uhr

Hey Mädels,

mal eine kleine frage, vanessa bekommt 5 flaschen pre-milch, mittags etwas brei, wenn sie mag u. möhrensaft mit viel wasser verdünnt aber alles muss IMMER warm sein.#kratz
wenn ich den saft nur etwas abkühlen lassen oder zimmertemi. nimmt sie ihn mir nicht mehr ab erst wenn er wieder erwärmt ist. hat noch jemand so ein exemplar zu hause??? geht das noch weg oder bleibt das so?? #kratz .. meine obstbrei wird ja auch nicht warm gegessen oder später, stuhle, banane u.s.w.

#danke

Niedliche+Vanessa 16 woche, die schon wieder meckert #augen weil sie müde ist

Beitrag von tagesmutti.kiki 03.09.06 - 10:52 Uhr

Hi,

ich glaube für die kleinen Mäuschen in dem Alter sind warme Speisen einfacher zu verdauen als Speisen die schon Zimmertemperatur haben. Das legt sich auch wieder keine Sorge#liebdrueck

LG KiKi mit Lainie*08/05/06-> die friedlich schläft

Beitrag von palmeras 03.09.06 - 12:05 Uhr

Hallo Vanessa,

Sanja konnte ihr Essen am Anfang nicht warm genug haben genau wie deine. Zur Zeit muss es leider fast kalt sein#augen sonst rührt sie es nicht an.
Du siehst es wird sich wahrscheinlich noch verändern
Schönen Sonntag noch
Doro und Sanja die gerade Mittagsschlaf hält