Einnistungsblutungen oder was anderes?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von frenze85 03.09.06 - 10:14 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben!

Habe folgendes Problem worüber ich mir langsam wirklich Sorgen mache! Habe auch schon im fortg. Kinderwunschforum geschrieben aber da habe ich leider keine Antwort bekommen und hoffe das es nicht als Crossposting zählt!

Müsste am 04. oder 05.09. meine Tage bekommen da sie immer sehr regelmässig sind. So nun aber am 01.09.2006 abends auf einmal Blut am Klopapier (sorry die genau Beschreibung aber kennt sicher jeder), ich ganz gelassen na gut 2-3 Tage eher was solls kann schon mal passieren, habe jede Menge Stress im Moment mit der Arbeit und wir sind extrem auf Wohnungssuche. Nahm also ganz normal ein Tampon wie man das so macht und ging schlafen. Also ich dann Morgens aufstanden Tampon wechseln wollte war er leer. Also nix mehr dran zu sehen noch zwei drei rote kleine Pünktchen und das wars!
Und heute Morgen nun das gleiche wieder, diesmal zwar nicht "soviel" Blut wie am 01.09. aber auch wieder etwas am Klopapier und nun alles weg!

Bitte was war das den?? Was denkt ihr Einistungsblutungen? Wie lange gehen diese Überhaupt und wie muss das aussehen?
Habe auch schon dran gedacht mich verletzt zu haben wüsste aber absolut nicht wie und wo (also wir hatten kein sex oder sonst irgend eine lustige aktivität ;-) )


Danke und Liebe Grüße
Schönen Sonntag euch

Beitrag von ina175 04.09.06 - 10:03 Uhr

Also meine Einnsitungsblutung war einmalig. Es war hellrosa und leicht schleimig. Also kein dunkles Blut.

Vielleicht ist es der Streß oder ein kleines Würmchen.

Alles Gute für dich.

Ina + Zwergnase (17+5) und #stern im #herzlich

Beitrag von frenze85 04.09.06 - 10:31 Uhr


Danke dir!

Glaub nicht das ich Schwanger bin da ich seit gestern Abend Blutungen habe die bis heute anhalten.
Ich danke dir trotzdem!

Liebe Grüße

Frenzy