darf sie lasagne essen??? bin mir nich 100% sicher

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kathleen2605 03.09.06 - 10:52 Uhr

huhu

die frage steht ja schon oben. mir gehts lediglich um das viele creme fraiche was da drinnen is#kratz#augen

liebe grüße kathleen+#babykatharina*14.10.2005 die jetzt wieder spielen gehen möchte#schwitz#huepf:-p

Beitrag von tagesmutti.kiki 03.09.06 - 10:54 Uhr

Hi,

also ich würd jetzt sagen: Ja, denn sie isst es ja nicht ständig oder in Massen. das einzigste was ich mir an Nebenwirkungen vorstellen könnte wäre ein etwas cremigerer Stuhlgang.

LG KiKi mit Lainie*16 Wochen

Beitrag von ximaer 03.09.06 - 10:56 Uhr

Selbst gemachte oder Fertig-Lasagne?

Beitrag von kathleen2605 03.09.06 - 11:06 Uhr

selbstgemachte lasagne von gestern nachmittag;-)#freu

Beitrag von ximaer 03.09.06 - 11:12 Uhr

Hallo,
ich persönlich würde bei selbstgemachter Lasagne immer etwas abnehmen und in einer kleinen Keramik zubereiten und backen - ohne Salz, Pfeffer, Knoblauch usw. auch ohne Creme Fraiche. Sondern einfach mit lecker Tomatensoße (aus Tomate und Möhren) und Nudelplatten.

Grüße
Suse

Beitrag von josey_7683 03.09.06 - 11:23 Uhr

seh ich auch so.. ;-)
Sicher ist die Lasagne von gestern mit den ganzen Gewürzen.
Das kann zu Verdauungsproblem führen.
Mach ihr doch nochmal eine kleine Portion extra oder Nudeln mit einer Tomatensoße. Sie wird sicher nicht sehen,das ihr was anderes esst...!!!

Beitrag von ximaer 03.09.06 - 11:33 Uhr

Hallo,
das ist ja wieder ein schönes Foto von Deiner Tochter! Und diese Haaaare - beneidenswert! :-)

Grüße
Suse