darf ich prednisolon 20 mg nehmen? 26.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aw1000 03.09.06 - 11:08 Uhr

habe schweres asthma, nd muss daher bei infekten immer sofort auch cortisontabletten nehmen.
jetzt habe ich ne starke erkältung und bekomme trotz meiner sprays kaum noch luft, also müsste ich jetzt wieder die prednisolon 20 nehmen, habe aber angst, daß es dem kind schaden könnte.
habe noch eine restmenge, was bis morgen reichen würde (morgen zum doc), nur fehlt da die packungsbeilage...

wer weiß da was genaueres? danke

Beitrag von bellona 03.09.06 - 11:12 Uhr

wieso hast du das denn nicht mal deinen arzt gefragt das sind doch so wichtige sachen die darf man nicht vergessen!

Beitrag von soviel3 03.09.06 - 11:16 Uhr

Ruf in einer Not-Apo an, die lesen für Dich in dem Beipackzettel u. beraten auch am Telefon.

LG
Susi

Beitrag von aw1000 03.09.06 - 11:19 Uhr

hab meinen arzt nicht gefragt, weil ich für mich beschlossen habe, es NICHT zu nehmen, konnte ja nicht ahnen, daß ich dann so ne erkältung bekomme

Beitrag von kati_n22 03.09.06 - 11:21 Uhr

Leider schreibst Du nicht, wie weit Du bist. Im ersten Trimester sollte man, falls irgend möglich, darauf verzichten, im zweiten und dritten ist ein Einsatz möglich nach STRENGER Indikationsstellung des Arztes! 20 mg sind aber auch eine relativ hohe Dosierung in der SS.

Ich kann dich gut verstehen, habe allergisches Asthma und weiss wie unangenehm das sein kann. Im letzten Teil der SS ist ein Einsatz sicher möglich, nur vielleicht wird man erstmal niedriger dosieren...
Auch wenn es nervig ist, ich würde zum Notdienst gehen, am besten zum gynökologischen, oder in eine Klinik und das nochmal absprechen.

LG
Kati

Beitrag von kati_n22 03.09.06 - 11:22 Uhr

Ich trottel hab die Überschrift überlesen....

wie gesagt, frag mal deinen Gyn und probiert dann vielleicht erstmal 10 mg aus....

Beitrag von ena71 03.09.06 - 12:47 Uhr

Frage den Nordienst!
Cortison geht in der ssw26 zwar schon, aber "nur bei strenger Indikationsstellung"
d.H. lasse es "absegnen" ich würde da glatt einen Arzt rufen ...oder in die Norfallsprechstunde laufen...

besser is...

LG ena und muckelmaus ssw23