mein kleiner isst nicht *heul ...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jessik0106083 03.09.06 - 11:23 Uhr

hallo,

mein kleiner lucas hat in letzter zeit wirklich super gegessen. jetzt hat er am montag die mmr impfung bekommen, und bekam dann am freitag auch fieber.
und seit freitag isst er auch nichts mehr. er nimmt mir nur noch die flasche ab.
das fieber ist seit heute wieder runter.

liegt das mit dem hunger jetzt noch an der spritze?
oder doch eher wieder zähnchen ?

aber wenigstens nimmt er flasche. ist das ok wenn wir jetzt bei teilweise wieder 5 flaschen am tag sind ?

danke schon mal und liebe grüße

jessica

Beitrag von dreamaeusl 03.09.06 - 11:31 Uhr

Hallo ,

wenn Kinder kränkeln , haben sie oft keinen Appetiet . Trinken ist sehr wichtig , gerade bei Fieber . Da er die Flasche annimmt , würde ich mir keine großen Sorgen machen . Gib ihm noch ein paar Tage Zeit , dann wird er auch wieder essen . Die Portionsmengen schwanken sowieso sehr stark , gerade dann , wenn sie wachsen .

Alles Gute für Euch #liebdrueck

Beitrag von sunflower.1976 03.09.06 - 12:20 Uhr

Hallo!

Wenn´s den Kleinen nicht gut geht, wollen sie oft nichts essen.
Gib´ Deinem Sohn die Flasche, biete ihm aber ohne Druck regelmäßig was zu Essen an. Vielleicht hat er ja einen Lieblingsbrei. Wenn er was isst, dann ist es prima, wenn nicht, ist es genauso okay.
Das kommt schnell wieder, v.a. wenn er selber entscheiden kann, ob er essen möchte, oder nicht.

LG Silvia