Was hat das denn jetzt zu bedeuten ??? BITTE HILFE !!! Auch Hebi Gabi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnschen 03.09.06 - 11:35 Uhr

Guten Morgen,Ihr Lieben !!!

Ich hab ja öfter mal Leukos im Urin-ich weiß jetzt das es von zu wenig trinken kommt !
Diese Trinkerei,es nervt,trinke jetzt schon knapp 2 Liter und die wollen nicht verschwinden,teste selber,habe mir von der Apotheke Teststreifen geholt !
Jetzt,heute morgen,ist der pH-Wert auch bei 6-7 !
Normal müßte er 5 sein !
Hat das irgendeinen Zusammenhang ?

Hab,keine Blasenentzündung-nein-da hätte das Nitrit auch ausschlagen müssen und Probleme beim Wasserlassen auch nicht !

Hab aber irgendwie das Gefühl einen Pilz zu haben !
Kann das auch mit den Leukos und pH-Wert zu tun haben ??

Wer weiß zufällig darüber bescheid ???

Liebe Grüße Sonja und #babyBoy inside 35+5

Beitrag von tagesmutti.kiki 03.09.06 - 12:00 Uhr

HI,

ob es da einen Zusammenhang gibt weis ich nicht aber ich kann dir sagen das 2 Liter am Tag zu wenig sind. Du solltest zwischen 3-4 Liter trinken.

LG KiKi mit Lainie*08/05/06

Beitrag von happyane 03.09.06 - 12:07 Uhr

Hallo Sonja,
Also die Schwankungen eines pH-Wertes hängen auch mit deiner Ernährung zusammen. Vielleicht hast du in letzter Zeit eiweißreicher gegessen als sonst, dann verschiebt er sich automatisch ins alkalische.Das hat nichts mit einem Pilz zu tun.Trinke doch mal etwas Wasser mit Zitrone, und schau ob sich was verändert. Viele Grüße#liebdrueck

Beitrag von mira160684 03.09.06 - 17:01 Uhr

Hallo Sonja!

Ich habe seit beginn der Sschwangerschaft schon Leukos im Urin. Egal wie viel oder wie wenig ich trinke!

Ich war vor knapp 2 wochen im KH wegen vorzeitigen Wehen und da hab ich 3 Liter täglich flüssigkeit per Infusion und dazu hab ich noch 2-3 Liter getrunken und hatte trotzdem Leukos im Urin! Ich denke nicht das das so bedenklich ist, sonst hätte meine Hebi was gesagt! genauso mit dem pH-Wert... der wurde bei mir im KH zwar gemessen, aber davor dasletzte mal in der 12. Woche oder so! ICh denke auch das ist nicht sonderlich bedenklich!

MAch dich nicht so verrückt! Hast ja nicht mehr lange ;-)

Lg Sarah + #babygirl (32.SSW)

Beitrag von manu0277 03.09.06 - 21:37 Uhr

das mit dem nitrit ist falsch. Es kann trotzdem eine blasenentzündung sein. Es gibt nämlich nitrit bildende sowie nicht nitritbildende bakterien. Wenn es nicht besser wird geh deshalb besser zum doc.
lg manu