Hallo Mädels:-)3. Tag Clomi und ich merke nix is das normal???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lelalulu 03.09.06 - 12:00 Uhr

Hallo Mädels,

meine Frage steht ja schon oben oder muss man nix merken???Habe keine Nebenwirkungen oder sonstiges. Vielleicht kommt das ja noch...war letzten Monat auch so da war mein 1. Clomizyklus...und ich hatte keinen Eisprung laut FÄ...deswegen mach ich mir schon wieder Sorgen.Muss 4. - 8. ZT 2 Tabletten nehmen. Hoffentlich wird das was...kann mir jemand Mut machen?

LG eure Lela #sonne

Beitrag von goldi_stern 03.09.06 - 12:16 Uhr

Hallo Lela,

lass den Kopf nicht hängen habe auch 2 Monate Clomi genommen, da habe ich auch nichts gemerkt. Ich musste vom 5. bis 9. ZT auch 2 einnehmen. In den 2 Monaten war mein Eisprung normal. Letzten Monat habe ich ausgesetzt, weil ich dachte es muss ja auch ohne Chemie gehen, zum "Danke" blieb der Eisprung aus. Also starten wir jetzt wieder mit Clomi durch. Wir sind seit 4 Jahren am üben, irgendwann hat jeder mal Glück #huepf !!!

Liebe Grüße aus Sachsen!

Manu

Beitrag von sonnen_schein 03.09.06 - 16:04 Uhr

Hallo Lela,

bin im 3.Clomizyklus. Der erste war doof, es waren zwar zwei Eier zu sehen, aber das größere von beiden war am 17.ZT nur 1cm groß!!! :-(
Im zweiten Zyklus war alles schön, 2 wunderbare, schöne, große Eier, nur leider keine #schwangerschaft eingetreten.
Jetzt, im letzten Clomizyklus, nehm ich die doppelte (=2 Tbl.) Dosis und hab gestern und vorgestern ca.30 Minuten nach Einnahme, dass in der Eierstock-Gegend "was" arbeitet.
Sonst hatte, bzw. hab ich keine Nebenwirkungen, ausser dass ich viel zickiger geworden bin, sagt mein Mann.

Anke