Oh man es hört nicht auf :'-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maom 03.09.06 - 12:40 Uhr

Hallo!

Ich werd echt verrückt diese juckerei hört einfach nicht auf ich hab das Gefühl das ich langsam durchdrehe ich bin gestern Nacht wieder 2 mal wach geworden und musste mich sofort kratzen und das 2 mal bin ich gleich bis 8 uhr wach geblieben ich weiß nicht was ich noch machen kann diese doofe Salbe hat bis jezt auch nicht geholfen habe sie schon 2 mal aufgetragen.Und es wird immer schlimmer ich bekomm es unterm fuss auf dem fuss am rücken fast überall ausser im genitalbereich und am Bauch das ist doch komisch #kratz
Mein Mann meint wenn es heute nicht besser wird entweder ins KH oder morgen nochmal beim FA anrufen aber was soll ich im KH die werden doch wahrscheinlich eh nichts anderes machen können! ach ich wünschte mir könnte jemand helfen #heul

LG Tanja+#baby Robin-Finn 32 ssw

Beitrag von 07janine 03.09.06 - 12:49 Uhr

Hallo Tanja

Ich kenne das Problem mit dem jucken... #schmoll...

Was mir vorübergehend geholfen hatte, ist die juckenden Stellen mit Essigwasser abzutupfen...

versuch es doch mal... ganz lieb #liebdrueck

Beitrag von maom 03.09.06 - 12:51 Uhr

Hallo!

wenn ich duschen gehe juckt es schon ohne ende aber tupf ich mich dann leicht ab ist es viel besser aber nach einer halben stunde fängt es wieder an. das Problem ist das wirklich mein ganzer Körper schon juckt ausser halt genitl und Bauch! Und da will ich mich auch nicht jeden tag mit der ebenol creme eincremen! danke für den Tipp :-)

Beitrag von lueky 03.09.06 - 13:00 Uhr

hallo

hatte dir letztes mal schon geschrieben!:-)
warst du denn immer noch nicht beim artzt#kratz

Beitrag von maom 03.09.06 - 13:14 Uhr

Hallo!

doch war beim arzt er meinte es sehe nach einer allgerischen reaktion aus! habe auch ebenol bekommen! aber das zeug hilft nicht! und seit gestern bekomm ich es auch am rücken!
ich bin eigentlich gegen nichts algerisch und habe nichts neues ausprobiert oder genommen! es fühlt sich auch an als würden ganz viele kleine nadeln in die haut picken ich werd morgen nochmal beim FA anrufen wir haben angst das es evt was mit der ss selbst zu tun hat #kratz das mein Körper vieleicht so reagiert

Beitrag von lueky 03.09.06 - 13:19 Uhr

ich würde auch noch mal zum artzt gehen!
das kann ja nicht sein das du bis zum schluss der schwangerschaft mit dem jucken verbringen musst!#augen

ich denke die werden schon was finden!
alles gute

Beitrag von u_kiwi 03.09.06 - 13:03 Uhr

Als was hat es denn der Arzt diagnostiziert?
Erst einmal hilft es einen kalter Lappen/Umschlag an der entsprechenden Stelle, aber wenn du es überall bekommst lass es besser noch mal checken. Vielleicht ne allergische Reaktion?
Und im KKH können sie dir was gegen den Juckreiz geben.

Liebe Grüße.
Yvonne

Beitrag von sweettooth 03.09.06 - 14:29 Uhr

Hallo Du arme-
also meine Hebi meinte,daß extremer Juckreiz auch ein Zeichen von schlechten Leberwerten sein können,und das käme wohl in der SS nicht selten vor.Laß´doch mal eine Blutanalyse machen...
Gute Besserung,
#klee
Sweet+Leyla (morgen 32.ssw.)

Beitrag von soviel3 03.09.06 - 17:17 Uhr

Liebe tanja,

bei Juckreiz hilft calcium.

lg
susi