Wer hat Erfahrung mit dem Peronsa Coumputer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ananas06 03.09.06 - 12:48 Uhr

Hallo ihr Lieben #liebdrueck

Ich benutze den Persona nun schon den 2. ZK.
Bis jetzt zeigt er mir fast nur rote Tage an und ein Ei-Symbol wurde mir auch noch nicht angezeigt :-(
Da wir nun schon fleißig am Üben sind richte ich mich auch nach dem Urbia-eisprungkalender. Ich habe einen sehr regelmäßigen ZK von 28 Tagen.
Laut Urbia war mein #ei am 27.8
Über die roten Tage freue ich mich natürlich #freu aber wo bleibt denn das Ei #schmoll
Hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht mit dem Persona?
Freue mich über Antworten
#danke

Ananas

Beitrag von anna81 03.09.06 - 12:51 Uhr

Hallo Ananas,
habe gelesen,das bei manchen Frauen der LH-Gehalt unter den eingespeicherten Werten des Computers liegen,so das
er zwar keinen ES anzeigt,du aber sehrwohl einen hast.
Beobachtest du auch den Zervixschleim?

Lb Gruß

Anna

Beitrag von ananas06 03.09.06 - 13:00 Uhr

Hallo Anna,

Ja, meinen Zervixschleim beobachte ich ganz aufmerksam. Und ich bin der Meinung dass ich um den 27. auch meinen #ei hatte. Nur verunsichert mich das halt ein bisschen dass der Persona mir kein Ei anzeigt... Aber mal abwarten, vielleicht zeigt der mir im nächsten ZK mal eins an...

LG #liebdrueck

Ananas

Beitrag von anna81 03.09.06 - 13:07 Uhr

Dann denk ich,wirst schon einen gehabt haben.Und der Wert war evtl zu gering.In der Beilage steht,sollte der ES mehrmals nicht angezeigt werden,sollte man mal bei Persona anrufen/o.Email.
Hast du dir einen neuen gekauft o. gebraucht?

Beitrag von ananas06 03.09.06 - 13:17 Uhr

Ich habe mir einen neuen Persona gekauft. Ich denke wenn er mir im dritten ZK immer noch keinen #ei anzeigt werde ich da auch mal anrufen.
Anna, du bist 25 und hast schon 2 Söhne. Darf ich fragen wie alt du bei deinem ersten Kind warst? Ich bin ja nun noch ziemlich jung- mit 20. Aber wir wünschen uns schon ein Baby. Mein Freund ist 22 und hat eine feste Arbeit, ich habe schon eine Ausbildung beendet und gerade wieder eine neue angefangen... Ich höre gerne aufmunternde Worte, weil viele immer sagen dass man mit 20 noch zu jung ist.

LG #liebdrueck

Beitrag von anna81 03.09.06 - 13:34 Uhr

Na klar,war damals 21 J und zur Geburt 22 J.,mit 24 J kam dann unser Noah und nun hoffen wir auf ein Mädchen,daher Persona.An den anderen Leuten darfst du dich nicht orientieren,das müsst ihr allein entscheiden!Letztendlich ist mit Kindern das Leben ja nicht vorbei.Wir mussten uns damals soetwas auch anhören,wobei ich sagen muß,das unser Fynn nicht geplant war.Aber ihr habt euch ja bewußt dafür entschieden und dann werdet ihr das auch packen.Anhand deiner Wortwahl merkt man ja,das du eher der "reifere" Typ bist.....äh,wußt jetzt nicht,wie ich das formulieren soll-weißt hoffentlich,was ich meine#liebdrueck

Beitrag von ananas06 03.09.06 - 14:02 Uhr

Ja ich denke ich weiß schon wie du das meinst #freu
Na ja, jetzt heißt es nur noch abwarten... Das ist so schlimm #schmoll Müsste nächsten So meine Tage bekommen. Dann lassen wir uns mal überraschen ob es schon geklappt hat... #gruebel
Schön dass du mir geschrieben hast, ich hoffe wir hören dann mal wieder voneinander? Wie lange übst du schön für dein Mädchen? Wir sind jetzt erst im 1. ÜZ.
Drück dir die Daumen #freu

LG
Anne #liebdrueck

Beitrag von anna81 03.09.06 - 14:09 Uhr

ööhm,auch erst im 1ten Zyklus#hicks
Aber wir müssen nun noch bis zum 12.9 warten,dann erst NMT.
Bei uns "läuft" das ja ein wenig anders:
#sex 4 Tage VORM ES....
glaub nicht,das es diesmal schon geklappt hat#schmoll

Beitrag von ananas06 03.09.06 - 14:31 Uhr

Ich glaube ehrlich gesagt auch noch nicht so richtig daran dass es bei uns schon geklappt hat... #schmoll
Und mit den Anzeichen ist ja sone Sache, man redet sich gerne mal was ein...
Auf alle Fälle drück ich dir ganz fest die Daumen dass es schon geklappt hat #freu
Halt mich auf dem laufenden, ich würde mich freuen...

Anne #liebdrueck

Beitrag von anna81 03.09.06 - 14:41 Uhr

Ja und du ebenso,ok?!
Kannst dich auch gern mal über die VK melden.

Lieben Gruß und einen schönen Sonntag

die Anna

Beitrag von maxmama 03.09.06 - 13:38 Uhr

Ich bin 25 und mein Sohn ist 5 ;-) Ich war auch in meiner zweiten Ausbildung und habe sie allerdings auch mit der Unterstützung meiner Eltern zu ende gemacht. Nun bin ich seit 3 Jahren in meinem Beruf tätig. Es war gut so. Wollte nur mal meinen Senf dazu geben. Das einzigste was ich als nachteil empfand hin und wieder war, das ich keine gleichaltrigen Freunde mit Kindern hatte. Die mit Kindern waren alle älter. Nicht schlimm aber zwischenzeitlich fand ich das schade. Jetzt ziehen meine gleichaltrigen Freunde langsam alle nach und werden eine nach der anderen SS.

LG
Michi

Beitrag von ananas06 03.09.06 - 14:06 Uhr

Hallo Maxmama #liebdrueck
ich finde es immer sehr motivierend sowas zu hören, das man trotz Kind seine Ausbildung schaffen kann. Der Ansicht bin ich nämlich auch- der Wille muss nur da sein, gell?
Ich bin jetzt im 1. ÜZ und bin gespannt ob es vielleicht schon geklappt hat #gruebel
Bist du denn auch wieder fleißig am basteln für das 2. Kind?
LG

Anne #liebdrueck

Beitrag von maxmama 03.09.06 - 20:18 Uhr

Ja, wir basteln jetzt im 9.ÜZ an einem Geschwisterchen. Wird schon klappen.
Viel Glück