Thermometer-Wechsel

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunflower.1976 03.09.06 - 12:48 Uhr

Hallo!

Ich führe zum ersten Mal ein ZB.
Seit heute "spinnt" mein Thermometer und misst nicht richtig (Fehlermeldungen). An der Batterie liegt es nicht. Ich muss also in diesem Zyklus das Thermometer wechseln.
Ich habe mir jetzt ein "spezielles" bestellt (Cyklostest Lady), das in ein paar Tagen kommen sollte.
Ich hoffe, dass bis dahin mein altes Thermometer noch durchhält.
Ich weiß nur, dass man das Thermometer nicht im Zyklus wechseln soll. Aber es geht ja nun mal jetzt nicht anders. Wie wirkt sich der Wechsel auf die Kurve aus? Kann man die Kurve trotzdem noch verwerten?

Und schaut bitte mal auf mein ZB (ich weiß, man kann noch nicht viel sehen, aber es ist mein erstes#hicks).
Mein Schlaf ist jede Nacht unterbrochen da mein Sohn mich regelmäßig weckt, darum habe ich es nicht jedes Mal eingetragen. Die zwei vermuteten ES ist der Bereich, in dem ich denke, dass ich den ES haben werde, da ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus habe.

DANKE für Eure Antworten!

LG Silvia

Beitrag von sunflower.1976 03.09.06 - 12:49 Uhr

Ups...
Mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=111357&user_id=474629

Beitrag von chrisf 03.09.06 - 12:56 Uhr

wenns gar nicht anders geht, mußt du es wohl wechseln.
vielleicht läuft es ja doch ganz prima.
ich würde es auf jeden fall weiterführen, um zu sehen, ob es abweichungen gibt.
lg und viel glück
christiane