Schwanger!?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lilli1985 03.09.06 - 13:32 Uhr

Hallo zusammen,
habe gestern einen schwangerschaftstest gemacht und der war positiv. Doch irgendwie kann und will ich mich nicht so recht freuen weil ich nicht weiß ob der test recht hat den ich weiß nicht ob der so sicher ist und wenn er positiv anzeigt das das ergebnis richtig ist.

Was meint ihr dazu kann ich mich freuen das es wahr ist das ich ein Baby bekomm .

#huepf

Beitrag von mela_69 03.09.06 - 13:51 Uhr

Hallo lilli,
falsch positiv gibt es nicht! #herzlichlichen Glückwunsch!!!
Wieso sollte der Test nicht sicher sein?
Warte noch ein paar Tage und teste dann nochmal mit einem anderen Test oder geh zum FA!

LG
Mela
#hund
P.S. Viele Grüsse in die alte Heimat!!!