Fläschchen wie oft aufwärmen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von julii 03.09.06 - 13:34 Uhr

Hallo,

wie oft kann man das Fläschchen im Babykostwärmer aufwärmen?
Habe vorhin gedacht mein Kleiner wacht auf und habe die #flasche schonmal vorbereitet.

Tja, er ist nochmal eingeschlafen.

Habe die Flasche jetzt in den Wärmer gestellt und wieder rausgenommen, weil sie schon zu heiß war.

Jetzt schläft mein Kleiner immer noch.

Kann ich sie nochmals etwas aufwärmen?
Kalt ist die #flasche noch nicht.

Lg Nicole mit #baby Finn *18.07.2006#blume

Beitrag von sandryves 03.09.06 - 13:36 Uhr

frisch ist immer besser.
halte doch das nächste mal nur das wasser warm und bereite das erst mit pulver zu,wenn du sicher bist das er wach ist.
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(28+3)

Beitrag von ximaer 03.09.06 - 13:51 Uhr

Hallo,
einmal aufwärmen und danach verwerfen.

Suse

Beitrag von lotti2102 03.09.06 - 17:37 Uhr

Die pulvermilch darf man maximal 1 1/2 std warm halten danach wird sie bitter.
Ich würde sie auch immer frisch zubereiten.
Koche doch einfach wasser ab und bei bedarf brauchst du diese nur noch einmal erwärmen.
Lg anne

Beitrag von floh33 03.09.06 - 21:51 Uhr

ich hab mir immer das wasser in den fläschchenwärmer gestellt das es gleich auf trinktemperatur war und das pulver in ner anderen flasche bereitgehalten. so musste ich nur noch zusammenschütten was ratzfatz geht

gruss floh