Umstellung auf Kuhmilch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleinekaiserin 03.09.06 - 13:34 Uhr

Hallo,

es gibt sicher unter Euch ein paar die mir bei meinem Problem weiterhelfen könnten.

Und zwar ist meine Tochter jetzt knapp über ein Jahr alt und der Kinderarzt meint ich soll auf normale Milch umstellen. Nur weiß ich nicht so recht wie ich es anstellen soll.

Denn Sie bekommt im Moment noch morgen ca. um 7Uhr ein 165ml 1-er Milch und abends auch noch eine 200ml 1-er milch.

Jetzt weiß ich nicht was ich anstelle der beiden Flaschen geben soll.

Ich würde mich echt über ein paar Tips von Euch freuen.

Danke schon im voraus

Kleine Kaiserin

Beitrag von lotti2102 03.09.06 - 17:36 Uhr

Hallo
also Kuh milch gibt man erst ab dem 1.LJ.
Warum sollst du dein Kind denn umstellen. Solange sie von der 1-er gut satt wird gebe sie ihr solange sie diese möchte. und wenn ihr die nicht mehr reicht stelle auf die 2-er um.
Aber Kuh milch bitte nicht vor dem ersten Lebensjahr, die ist nämlich allergie fördernt.
Lieben gruß
anne

Beitrag von schnegge77 03.09.06 - 20:01 Uhr

Hallo,

da Deine Kleine ja schon was über ein Jahr ist kannst Du ihr ohne Bedenken Kuhmilch geben.
Tausch doch einfach die 1er Milch gegen Kuhmilch und schau wie sie damit klar kommt.

LG, Marlene