Erst Schleimpfropf und dann nichts mehr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von asphaltblase 03.09.06 - 13:37 Uhr

Hallo,

hatte an ZT13 von 29 einen Schleimpfropf im Slip, richtig glasklar und geleeartig aber spinnbar. Hatte dann mit Männe an dem Tag auch geherzelt. Den Abend danach war immer noch spinnbarer Schleim da. Aber ab ZT16 ist es fast trocken. Ausfluss ist eher cremig. Ist das normal?

LG
asphaltblase

Beitrag von maxmama 03.09.06 - 13:39 Uhr

Ja, das ist normal. Zumindest musst du dir deshalb keine Gedanken machen.

LG
Michi

Beitrag von asphaltblase 03.09.06 - 13:45 Uhr

Aber was hat das zu bedeuten? Erst dieser Schleimpfropf und dan nichts mehr??

Beitrag von maxmama 03.09.06 - 20:20 Uhr

Das hat garnichts zu bedeuten. Es ist total normal. In der Zeit wo man viel ZS hat steht der ES an und danach lässt der ZS nach mal mehr mal weniger alles normal und bedeutet überhaupt nichts.