Wie Mittag warm unterwegs füttern????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von deluxe26 03.09.06 - 13:40 Uhr

Da man ja auch mal länger weg ist....kann ja mal nen halben Tag dauern wenn man in eine andere Stadt fährt zum einkaufen, wie mache ich dann das Mittag oder den Brei am Nachmittag warm??

Beitrag von elisa 03.09.06 - 13:58 Uhr

Ich würde eine Schüssel mitnehmen und eine Kanne mit kochendem Wasser. Und dann das Gläschen im Wasserbad erwärmen.

LG Elisa

Beitrag von sparrow1967 03.09.06 - 14:04 Uhr

Tausch doch einfach: mIttags Obst -getreide, nachmittags- oder wenn ihr wieder daheim seid, Mittag.

Nicht immer so umständlich denken ;-) - es geht auch alles mal außerplanmäßig.

sparrow

Beitrag von schnuffelschnute 03.09.06 - 14:05 Uhr

Hallo,

Glas mitnehmen, ab in ein Restaurant (Mc Doof oder so) oder Cafe, die haben Mikrowellen und ich habe bei Tascha damals nicht einmal erlebt, dass mir das Glas nicht warm gemacht wurde!

LG

Ariane

Beitrag von luunaalee 03.09.06 - 14:31 Uhr

Hallo,

wenn ich über Mittag mit dem Kleinen unterwegs bin, mache ich morgens das Gläschen richtig heiß, packe es dick in Zeitungspapier ein und dann ab damit in einen Fläschchen-Warmhaltebehälter. Klappt super !! Mittags hat es dann genau die richtigeTemperatur #mampf

LG
Martina

Beitrag von gisele 03.09.06 - 15:40 Uhr

hallo.es gibt gläschen ab dem 6.monat.die heissen karotte-apfel-hafer,z.b. von babydream und alete,das ist ein ersatz für die mittagsmahlzeit.
die gibt man kalt.
haben wir immer gemacht,besonders als es so heiss war.;-)
lieben gruss,nadine und gisele(11.07.2005)