Gut vorzubereiten bei Besuch

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sternenseherin 03.09.06 - 13:47 Uhr

Hallo, meine Schwester plus Familie kommt zu Besuch. Da wir uns nur selten sehen (möchte lieber Zeit mit ihr verbringen, als in der Küche zu stehen) ,suche ich etwas Gutes , was sich einenTag vorher zubereiten lässt, so daß ich zB. nur die Beilagen wie Kartoffeln etc. kochen muss.
Vielen Dank für Eure Antworten!
Gruß,
Tina

Beitrag von beatchen 03.09.06 - 14:07 Uhr

Hallo Du,

mir ist spontan dieses Gericht in den Sinn gekommen,habe ich bei chefkoch.de gesehen und sieht sehr lecker aus;

http://www.chefkoch.de/rezepte/61061022314570/Feine-Rahmschnitzel-vom-Blech.html

Als Beilage Salzkartoffeln und ´nen grünen Salat,fertig ist Dein Essen.

Liebe Grüße
Beate

Beitrag von mausi3600 03.09.06 - 14:22 Uhr



hi beate
das hört sich lecker an. werde ich auch mal versuchen danke. gruß sylvi

Beitrag von bibo1974 03.09.06 - 14:10 Uhr

Hallo,

bei mir kommt immer folgendes sehr gut an:

Hackfleischbällchen mit Paprika und Kartoffeln
- Hackfleisch mit Ei, Salz, Pfeffer, Paprika und Semmelmehl würzen und vermengen
- daraus kleine Bällchen formen und in der Pfanne oder im Wok anbraten
- Paprikaschoten in mundgerechte Häppchen schneiden und ebenfalls mit anbraten (das macht denn Paprikageschmack aus, brauchst dann am Ende nicht mehr soviel Paprikagewürz hinzufügen)
- wenn alles angebraten ist, Wasser aufgießen und köcheln lassen
- dann hast Du schon mal einen Fond uns musst die Soße nur noch dicken, z.B. mit Soßenbinder oder einfach mit Tütensoße, dann Salz,- Pfeffer,- und Paprikagewürze hinzu und fertig
- schmeckt am besten wenn das ganze einen Tag vorher angerichtet wird da dann der Geschmack richtig zur Geltung kommt
- ich mache dann meistens Kartoffeln oder Pasta dazu


Viele Grüße