Schlafen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von yvi1910 03.09.06 - 14:31 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte mal fragen wie Ihr das handhaben würdet:

Meine kleine ist jetzt 23 Monate hält noch ca. drei Stunden Mittagsschlaf, mal mehr mal weniger. :-)
Abends leg ich sie meist so zwischen sieben und acht ins Bett.
Klappte bis vor einer Woche ganz gut, #freu
jetzt ist es so das ich sie hinlege und sie ca. 1 - 1 1/2 Std. braucht bis sie schläft. #augen

#kratzWas ist eure Meinung dazu, Mittagsschlaf kürzen oder ganz weglassen??


#danke für eure Antworten

Liebe Grüße
Yvonne u. Kim(23 Mon.)

Beitrag von bibi0710 03.09.06 - 14:37 Uhr

Hallo Yvonne,

Jörn ist jetzt fast 28 Monate und macht meistens Mittagsschlaf. Manche Tage kommt er auch ohne aus. Wenn er schläft, dann ca. 1,5 Stunden. Länger lasse ich ihn auch nicht schlafen, weil er sonst (wie deine Maus) abends ewig nicht einschläft.

Ich würde ihr einfach den mittagsschlaf kürzen. 3 Stunden sind dann vielleicht doch etwas viel. Versuch es erst mal mit 2 Stunden.

Viel Erfolg!
Berit mit Jörn (2 Jahre) und Jule (3,5 Wochen)

Beitrag von sushy 03.09.06 - 14:37 Uhr

Hallo...:-D
bei meiner kleinen war es ähnlich,aber den mittagsschlaf hab ich nicht weggelassen,dann hat sie den ganzen tag nur noch rumgemuffelt #augen
irgendwie hat sich das mit der zeit ganz von allein wieder eingespielt.sie ist jetzt 2 und macht immernoch 2 stunden mittagsschlaf,geh dann abends gegen 7 ins bett und uns gehts gut damit #freu

libe grüße susi und hannah

Beitrag von soistdasnunmal 03.09.06 - 20:43 Uhr

hallo
mein sohn schläft schon lange nicht mehr zu mittag oder ich wecke ihn nach 20 minuten wieder, aber nur weil er sonst bis abends 23 uhr rumturnen würde.
ich finde das auch sehr früh abends wenn sie noch soviel schläft mittags. ich würde sie nach einer stunde ganz ganz lieb und langsam wecken.
L.G.