Temperatur im Fruchtwasser,wie messen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brini80 03.09.06 - 16:32 Uhr

Kann mir jemand sagen, wie ich die Temperatur meines Fruchtwassers messen kann???

Meine normale Temperatur beträgt so in der Regel 36,6 Grad.

Gruß Sabrina

Beitrag von dimi 03.09.06 - 16:33 Uhr

Hallo,

also ich kann mir gar nicht vorstellen, wie man da rankommen soll - ist ja in der Fruchtblase... #gruebel

Wozu willst du die denn messen?

LG Ulrike

Beitrag von kati_n22 03.09.06 - 16:36 Uhr

Also manche Leute kommen auf Ideen.*grins*
Da das Fruchtwasser nicht aktiv gewärmt wird, sollte es deiner Körpertemperatur entsprechen, also um die 37 Grad warm sein.

Aber warum um Himmels Willen will man die Temperatur des Fruchtwassers messen????

LG
eine jetzt sehr neugierige
Kati

Beitrag von pjd 03.09.06 - 16:39 Uhr

Thermometer tief genut reinstecken...:-p
Sorry, bin ein bisschen gereizt.
Das geht doch gar nicht, aber ich glaube es ist da zwischen 35-38°C oder sonst kannst du deinen Krümel fragen #freu er soll doch mal messen

LG, Pina

Beitrag von melenegun 03.09.06 - 18:08 Uhr

Oooops, das ist vermutlich auf meine Antwort auf Deinen Beitrag vorhin zurückzuführen #schein#schein#schein...

Also Du kannst schon davon ausgehen, dass Dein Fruchtwasser normal warm ist, wie Dein Körper halt, vielleicht etwas wärmer, weil es ja innen drin ist.

Mach Dir mal keinen Kopf, auch wenn Deine Bauchdecke sich kalt anfühlt!!! In Dir drin ist es schon warm genug, auch wenn es draußen Winter wird #snowy...
LG
Gunni #blume