nuckel trotz stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jana83 03.09.06 - 17:16 Uhr

meine frage steht ja schon oben.
ich lese immer was davo das man kein nuckel geben soll solange man stillt wegen des saugreflex.ist das richtig?
meine kleine ist jetzt 18 tage alt udn sie missbraucht :-) meine brust manchmal als nuckel zum einschlafen.meint ihr ich kann ihr ein nuckel geben?

danke für eure antworten

Beitrag von sandryves 03.09.06 - 17:19 Uhr

klar.soll sogar vor kindstod schützen.(wenn sie ihn nimmt;-))
gruss
sandryves

Sabrin+Yves Cedric(2)+#ei(28+3)

Beitrag von witch71 03.09.06 - 17:28 Uhr

Mein Sohn nimmt den Nuckel und wird voll gestillt. Gibt keine Probleme.

Zum Glück, denn meine Tochter hat ihn nie genommen und das konnte schmerzhaft werden, da ich dann als Nuckel herhalten musste. ;-)

Beitrag von maggiline 03.09.06 - 18:59 Uhr

Hallo!

Meine Kleine will partou keinen Nuckel, sie fängt regelrecht an zu kotzen wenn man versucht ihn ihr in den Mund zu stecken. Wir haben schon alle Marken versucht, aber schon wenn man an ihre Lippen kommt dreht sie den Kopf weg und verzieht das Gesicht.
Ich versuchs schon seit einigen Wochen, aber ich werds wohl lassen bis sie ihn von alleine nimmt.
Mein letzter Sohn hat den Nuckel auch erst genommen als er auf Flasche umgestellt wurde. Ich denke sie weiss das da nix rauskommt.

Mein Tip wäre, gib ihr den kleinen finger (den Nagel auf die Zunge legen, damit du den Gaumen nicht verletzt)
Das hat mir sehr geholfen wenn sie nur was zum einschlafen brauchte.

Grüssly Heike
+ Lainy (8 Wochen) die grad anfängt unruhig zu werden

Beitrag von raleigh 04.09.06 - 07:09 Uhr

Mein Kleiner ist jetzt 13 Tage alt und ich habe ihm gestern Nacht erstmailig nen Nuckel zum Einschlafen gegeben, weil meine Brustwarzen das "in den Schlaf nuckeln" nicht mehr mögen. Das klappte ganz gut.

Es gibt eigentlich kein Patentrezept. Eventuell riskiere ich mit dem Nuckel seine Saugtechnik an der Brust, aber irgendwie müssen wir ja einen Kompromiss finden. Wenn die Brustwarzen wund und blutig sind, hilft das der Stillbeziehung auch nicht weiter.