MORGEN WEHENBELASTUNGSTEST

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamasanja26 03.09.06 - 17:38 Uhr

HEy,

bin heute 40+8 und muß morgen zum Wehenbelastungstest und Dienstag wird dann spätestens eingeleitet falls nix geht.

Bin schon ganz schön nervös. Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht mit WEhenbelastungstest und Einleitung?

Hab schon einen Sohn und die erste GEburt ging über 40 STunden und hab deswegen echt brutal Angst vor der Geburt.

Naja mal schauen............

Grüße
Sanja mit Kevin (2,5 Jahre) und Kim(inside)

Beitrag von schmolle 03.09.06 - 19:25 Uhr

Halloho,

kann dir zwar nich sagen wie es ist - aber bin sozusagen ne Mitstreiterin - muss morgen auch zum Wehenbelastungstest und mir ist echt mulmig davor. Bin heute ET+6 und war heut noch mal zum CTG in der Klinik. Soweit alles unauffällig - eine kleine Wehe aber sonst nix. Bei mir wird dann spätestens Donnerstag eingeleitet.
Da müssen wir nun wohl durch. Ist für mich auch eine total neue Erfahrung, auf die ich gern verzichtet hätte.
Also dir alles Gute und bis bald vielleicht im Baby-forum
LG Marion