Vit. C und Zink

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von xax 03.09.06 - 18:21 Uhr

Halo Ihr Lieben,

Mein Mann und ich Probieren auch schon seit einen jahr und acht monaten schwanger zu werden war auch schon in der kinderwunsch klinik. Es stellte sich heraus das mein mann ausreichend spermien hat aber davon nur 2 % funktionstüchtig.

Nun lese ich aber auch immer wieder das euren Männer oft Vit.C und Zink verordnet werden und dadurch die Spermienqualität besser geworden ist.

Nun haben wir uns dazu entschlossen es auch mal auszuprobieren. Ich möchte eigentlich nur wissen wie oft am Tag eure Männer es eingenommen haben, und inwieweit sich die Qualität der spermien verbessert haben und wie lange dauert es bis die therapie anschlägt.

Danke im Vorraus auf antworten.#herzlich

LG Alex

Beitrag von chatta 03.09.06 - 19:08 Uhr

Hallo,

wir haben 5% brauchbare #schwimmer und mein Freund nimmt einmal am Tag eine Tablette Vitamin-Komplex ein... da ist so ziemlich alles drin. Was das aber bringt, wissen wir nicht, wir lassen ja nicht ständig Kontroll-SGs machen...

Viel Glück #klee
cha

Beitrag von engel_meike 04.09.06 - 09:09 Uhr

Hallo Alex !

Mein Mann hat im Dez. 2005 mit der Einnahme von Vitaminen (C+E+Zink+Folsäure+Selen, Präparat von Doppelherz) begonnen, pro Tag eine Tablette. Im März stand dann wieder ein SG an und das Ergebnis war sehr viel besser als !!! Im Mai bin ich dann wieder #schwanger geworden #freu

LG
Meike

Beitrag von dunki 04.09.06 - 11:58 Uhr

Hallo,
uns geht es ähnlich, bei meinem Mann schwimmen sie jedoch angeblich überhaupt nicht. Er nimmt alles mögliche an Vitaminen, doch lt. dem Urologen kann wohl nur künstliche Befruchtung zu einer SS führen. Dafür werden jetzt alles Voruntersuchungen langsam geplant.
Was hat man denn mit Deinem Mann in der KIWU-Klinik gemacht? Hat man auch Hodengewege entnommen, und über das Blutbild den genetischen Code bestimmt?

Bitte gib mir eine kurze Rückmeldung.


DANKE!
dunki

Beitrag von xax 04.09.06 - 14:44 Uhr

hallo Dunki

mein hat 2 sg abgegeben.wurde dann mit Hormonen behandelt wo sich die #schwimmer geringfügig verbesserten nun will er es mit Vitaminen versuchen. Kann ja nicht schaden

gruß Alex