Kann jemand den Ergo Carrier nicht alleine aufsetzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mom_sara 03.09.06 - 19:33 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich überlege, mir einen Ergo Carrier zu kaufen, da ich meinen Süßen gerne auf dem Rücken tragen möchte und mir das mit Tragetuch zu kompliziert und gefährlich erscheint.

Nun wollte ich mal wissen, ob man ihn auf jeden Fall alleine mit Baby auf den Rücken bekommt? Gibt es jemanden unter euch, der das nicht geschafft hat oder ist es problemlos?

Liebe Grüße,
Sara

Beitrag von ka2512 03.09.06 - 19:58 Uhr

Hallo,

habe meinen seit gestern und habe es gleich versucht. Sicherlich brauch´ man ein bißchen Übung - am Anfang ist man ja etwas unsicher - aber ich habe es gleich geschafft Mara auf den Rücken zu bekommen. Also wirklich problemlos!
LG Ka

Beitrag von mtamara 03.09.06 - 21:06 Uhr

Ja - auch bei uns ist das kein Problem.
Elia findet das immer lustig, wenn ich ihn nach hinten ruckel.

Aber bevor ich ihn hinten ganz los lasse, gehe ich immer erst an den Spiegel und schaue, ob der Ergo auch wirklich über seinen Po gerutscht ist - manchmal saß er nämlich schon drauf und das wäre dann weniger günstig gewesen ...

Aber mach das ruhig - es ist klasse!
Natürlich trotzdem vorsichtig sein.

LG, Miri