Was meint ihr dazu?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von missnightlife 03.09.06 - 19:33 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich warte jetzt schon 4 Tage auf meine Mens und habe Dinge an mir bemerkt die vielleicht auf eine SS hinweisen könnten oder auch nicht. Größerwerden und Spannungsgefühl in der Brust (hab ich aber auch vor der Regel), unstillbaren Hunger, häufiger Gang zur Toilette, besonders vermehrtes Wasserlassen, und ein Gefühl im Unterleib als wenn die Mens bevorsteht aber nichts regt sich, ausserdem noch vermehrter Scheidenausfluß und mein Kreislauf ist auch nicht der Beste (schwarzsehen beim Aufstehen). Vor 2 Tagen habe ich einen Test gemacht der aber leider negativ ausfiel. Soll ich mit dem 2. Test noch warten oder gleich zum Arzt oder doch noch auf die Mens warten? Bin etwas verwirrt weil ich diese Anzeichen noch nie alle gleichzeitig hatte und immer einen Zyklus von 28 Tagen habe und eher mal selten einige Tage drüber lag, dann blieb es aber immer beim Brust- und Unterleibsziehen. Danke fürs Lesen. Liebe Grüße Katrin.

Beitrag von chucky2109 03.09.06 - 19:45 Uhr

Hey Katrin

Mir gehts ähnlich.Bin seit fast 7 Tagen überfällig,hab die gleichen Symptome wie du und dazu noch Rückenschmerzen.Habe blöderweise ein Tag vor NMT getestet-Negativ#heul#heul
Hatte diese Woche auch mal das Gefühl jetzt kommt dir Mens:-[-da ich Bauchschmerzen hatte!!!Aber NIX#freu
Habe mir vorgenommen nicht nochmal zu testen-bin dann nur wahnsinnig enttäscht.Habe am 14.9. Termin beim FA!

LG....chucky2109