Gibts vom Mineralwasser Blähungen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ceebee272 03.09.06 - 19:34 Uhr

Hallo, zusammen
Frage steht ja schon oben. Seit unsere Tochter ihre Liebe zum Blubberwasser (babygeeignet mit wenig Kohlensäure) entdeckt hat und fast keinen Tee mehr trinkt, muß sie ständig pupsen, obwohl wir sonst an der Nahrung nix verändert haben. Hat das noch jemand beobachtet #kratz???
Danke für eure Antworten
Carmen und Sophie (11.3.05)

Beitrag von tapsie78 03.09.06 - 19:35 Uhr

Hallo!
Ja man kann von Mineralwasser Blähungen bekommen.
Gruß Kerstin

Beitrag von langer.sa 03.09.06 - 20:28 Uhr

HI,

mein Kia meinte auch wir sollen die Finger von Kohlensäure lassen. Machen Bauchweh oder Blähungen :-)

LG
Sandra & Kiara *06.01.2005