Welches LAUFRAD könnt Ihr empfehlen? Bitte HILFE!

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von crolly 03.09.06 - 19:54 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben #liebe

meine Zwillinge werden Ende November 2 Jahre (wie die Zeit rennt #schock ). Sie sollen ein Laufrad bekommen. Habe schon mal bei Puky auf der HP geschaut. Da gibt es ja verschiedene Größen der Räder - mit und ohne Bremse... #kratz

---> Was könnt Ihr empfehlen?
---> Mit welcher Marke habt Ihr gute/schlechte Erfahrungen gesammelt?
---> Bremse oder nicht?
---> Welche Rahmenhöhe?
---> Holz oder Matall?

Bitte Helft mir #danke
GLG die grübelnde Crolly #gruebel

Beitrag von speedy0017 03.09.06 - 20:37 Uhr

hallo,
wir haben ein likeabike mountain. unserm sohn gefällt es super. einziges problem: wenn er lange fährt, scheuert es ihm zwischen den beinen. haben aber den sattel ein bisschen abgesägt, so dass er fahrradsattel-form bekommt und jetzt gehts.
neg: etwas teuer, aber mit bisschen suche im internet gehts (habs für 130 statt 160 bekommen)
lg, sarah

Beitrag von lulu2003 03.09.06 - 23:33 Uhr

Hallo Crolly,

wir haben für Raúl ein Puky Laufrad mit Bremse und Ständer und würde mich immer wieder dafür entscheiden. Die Holzlaufräder sehen zwar ganz nett aus, aber warte mal ab wie sehr sie leiden werden wenn sie mal eben so fallengelassen werden, wenn das Holz dann schön verschrabbt und ich finde sie sind schwerer als die aus Metall.
Die Puky Laufräder gibt es inzwischen in 3 Größen. Wir haben das für ca. 92cm und Raúl (*21.12.2003) fährt seit März damit. Man kann ja auch noch den Sattel verstellen, wenn die Kids wachsen.
Das Rad ist bei ihm der Renner und wir gehen kaum noch ohne aus dem Haus.
Außerdem gibt es von Puky tolles Zubehör. Klingel, Fahrradschloss, Tragegurt.........

Lieben Gruß
Sandra