viel oder wenig ausfluss bei schwangerschaft??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lena84 03.09.06 - 20:02 Uhr

hallöle,

nur ne kurze frage, wisst ihr wie der ausfluß ist, wenn man schwanger ist?

eher mehr oder eher weniger als sonst?

und kurz bevor die mens kommt?

hab ziemlich viel ausfluss und mens sollte ab freitag kommen, bisher nix in sicht.

ihr wisst doch soviel über zervixschleim, könnt ihr mir helfen?

lg
lena
ps: hab keinen KiWu!

Beitrag von hermine_ 03.09.06 - 20:08 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=554832

VG
Hermine #sonne

Beitrag von maxmama 03.09.06 - 20:12 Uhr

Du bist ja überfällig. Mach doch einfach einen Test dann weisst du bescheid. Den bekommst du in jeder Drogerie und du kannst ihn zuhause alleine machen ohne das jemand was mitbekommt. Ansonsten kann sich die Regel natürlich auch einfach mal verschieben und da du keinen Kinderwunsch hast hoffe ich das einfach mal für dich und das die Mens sich bald bei dir einstellt.

Alles Gute
Michi

Beitrag von maxmama 03.09.06 - 20:14 Uhr

aber das mit den SST weisst du ja du hast ja schon einen ganz süssen kleinen Sohn

Beitrag von lena84 03.09.06 - 21:16 Uhr

ja genau, das kenn ich :-) aber bei meinem sohn war erst der 3.test (6 wochen nach NMT) positiv!

der 1.test (NMT+8) war negativ und 2.test (NMT+14) auch negativ weil ES 3wo später war als gedacht!

trotzdem danke!

lg
lena

Beitrag von sunshine_flo 03.09.06 - 23:21 Uhr

Als ich mit Florian schwanger wurde war am Anfang durchsichtiger,zäher Ausfluss beim Abwischen am Toilettenpapier.Mit der Schwangerschaft wurde es immer mehr.Und am Ende ging ja der Schleimpropf ab.Kurz vor einer Mens ist die Mumu trocken.Es kann aber durchaus vorkommen,das durch das Absetzen der Pille,Erkrankungen der Gebärmutter usw Ausfluss kurz vor der Mens da ist.Ich hatte meine letzte Mens am 20.7 und warte immernoch...muss am 13.9 wieder zum Arzt.Kommt aber daher,das mein Eisprung sich vorschoben hat und ich schwanger sein kann.(Genau dasselbe wie in der ersten Schwangerschaft mit meinem Sohn!!!)
lg Anja
Ps:Ausfluss muss nicht unbedingt ein SS Zeichen sein!!!MAch lieber einen Test oder geh zum Arzt.