Ganz wichtige frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bina20 03.09.06 - 20:11 Uhr

Huhu zusammen


Ich hab da mal ne frage.Bei mir is vor ca 1,5 Wochen das Ei geplatzt.Nu is meine frage hat man beim ES nur ein Ei oder mehrere???Könnte ich immer noch eine kleine hibbel chance haben,weil im US konnte mann nix sehen aber das wäre ja warscheinlich auch noch zu früh,oder?

ich hoffe ich antwortet zahlreich


glg bina

Beitrag von 240772 03.09.06 - 20:20 Uhr

Hallo,:-)

also soweit ich weiß, ist es auch möglich, dass bei einem Eisprung mehrere Eier springen, woher kämen dann zweieiige Zwillinge oder Mehrlinge, die auf natürlichem Wege gezeugt wurden.
Aber das ist eher sehr sehr selten denke ich.
Im US weiß ich nicht genau ob man schon was sehen würde, eher nicht würd ich sagen und wenn dann höchstens ein höher aufgebauter Gebärmutterschleim.

Weiß nicht ob ich dir mit meiner Antwort helfen konnte.
Schönen Abend noch und
glg. romy#liebdrueck

Beitrag von hermine_ 03.09.06 - 20:23 Uhr

Hallo Bina,

sicher können mehrere Eier springen. Wo sollten sonst zweieiige Zwillinge her kommen?

Nach 1 1/2 Wochen kann man nichts auf dem Ultraschall sehen. Nicht umsonst sind die meisten die direkt nach NMT zum FA rennen so enttäuscht.

VG
Hermine #sonne

Beitrag von bina20 04.09.06 - 15:15 Uhr

dake für die antwort ich habe mir das so auch schon gemacht ich hatte meine mens am 13.8 aber mein es hat sich verschoben hatte ihn erst vor kurzem jetzt naja dann kann ich ja doch noch ein wenig hibbeln obwohl die chance wohl sehr klein ist


naja schönen tag noch


glg bina