Er spuckt so viel und ist so knatschig...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternchen7778 03.09.06 - 20:21 Uhr

Hallöchen,

seit einigen Tagen spuckt Felix immer wieder. Mal kleine Mengen, mal größere Mengen. Mal direkt nach der Flasche, mal aber auch erst zwei Stunden später. Dazu kommt, dass er total knatschig ist, viel heult, sich nur kurz mit irgendwas beschäftigt, hundemüde ist, aber die Kurve zum Einschlafen nicht kriegt.

Kann das mit dem Zahnen zusammenhängen?
(Seit einigen Wochen sabbert er extrem und kaut auf allem rum, was er in die Finger kriegt (bzw. auch direkt auf seinen Fingern). Das sind ja angeblich eindeutige Anzeichen für's Zahnen.)

An seinem Essen haben wir nichts verändert. Er kriegt das selbe Pulver wie immer, in gleicher Menge, mit den selben Flaschen. Bisher gab's nie Probleme.

Oder könnten das erste Anzeichen für den 26-Wochen-Schub sein? Bisher sind wir von den Schüben nahezu verschont geblieben...

Habt Ihr Ideen, was er haben könnte? Sollte ich mit ihm zum KiA (der natürlich gerade in Urlaub ist:-[)?

#danke#danke#danke vorab für alle Tipps und Hinweise!!!

LG, Sandra mit Felix (wird übermorgen 23 Wo.)


Beitrag von caterina80 03.09.06 - 20:28 Uhr

Hört sich ganz nach Zahnen an...Josie war auch so drauf.
Probier doch mal einen gekühlten Beißring zu geben.
Gegen die Zahnungsschmerzen kann ich dir Osanit aus der Apotheke empfehlen! Das ist was rein pflanzliches und hat bei Josie direkt angeschlagen.

Lg Caterina + Josefine!

Beitrag von stern18401 03.09.06 - 20:29 Uhr

hallo sandra,

mein sohn hat damals auch plötzlich das spucken angefangen.

benutzen seit dem aptamil ar.

seitdem spuckt er garnicht mehr.



liebe grüße

vanessa u. marlon (12.4.06)#stern

Beitrag von lilflame 03.09.06 - 20:32 Uhr

Nici ist noch ungefähr 7 Wochen jünger als dein Felix, aber er hat GENAU das gleiche im Moment...dauernd was im Mund, dauernd am sabbern, nur am motzen ("mööö mööö böööööööö möööhöööö" mit Schnute) spuckt ungelaublich viel -nimmt aber weiterhin zu- und schläft zwar oft aber wenig und jedes einschlafen ist ein Kampf...ich denke, das Nici sich auf den 19.Wochen-Schub einspielt...haben bisher jeden Schub ca. 2 bis 3 Tage zu spüren bekommen *entnervtist*

Solange er zunimmt, wg dem Spucken, ist es vielleicht echt nur der Schub...Fühl doch mal mit den Fingern, ob das Zahnfleisch hart wird...und versuch auch mal nen gekühlten Beissring- vielleicht gibt er dann Ruhe und es sind die Zähne...