Soooo süß - mein Sohn zum Thema Baby

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wolkenwesen. 03.09.06 - 20:24 Uhr

Hallo liebe Mit-Kugeln,

mein #sonnenschein (bald 3 Jahre) weiß nun schon, dass er ein Geschwisterchen bekommt.
Heute hat er sich die Schlafanzughose bis zur Brust hochgezogen und gesagt: "Ich hab einen dicken Bauch, wie die Mama #hicks Da ist ein Baby drin. Fühl mal wie es strampelt."
Und neulich hat er erzählt, "Wenn das Baby rausgefluppt ist (er glaubt, dass Babys einfach aus Mamas Bauch "rausfluppen" - schön wär's #;-)) dann streichel ich das Baby. Und dann darf das Baby mit meiner Kugelbahn spielen."
Total goldig, oder? #liebdrueck

LG Henny mit großem Bruder #cool Kiran und Knubbelchen (19. SSW)

Beitrag von lunalie 03.09.06 - 20:30 Uhr

Hallo wolkenwesen,

bei meinem Sohn ( seit dieser woche 3 Jahre) ist es ähnlich. Er sagt, das er auch ein Baby im Bauch hat. Und das er möchte das es ein Junge wird, damit er autos spielen kann #gruebel
Und im Kiga hat er letztens Bescheid gegeben, das seine Mama ein Babay im Bauch hat.
Und er hat versucht dem Baby einen Schnuller zu geben - durch die Bauchdecke....

lg lunalie #blume
21. SSW

Beitrag von kugelbauchi 03.09.06 - 20:31 Uhr

Nein ist das niedlich =)

Wenn meine kleine Schwester mal genauso auf mein Baby reagieren würde =(

Die is jetzt schon ganz eifersüchtig (ich bin erst 18 und wohn noch bei meinem Dad un meiner kleinen Schwester (10) zu hause)

Versuch sie immer mit einzubeziehen so von wegen "Fühl mal, Würmschn hat grad ganz doll gestrampelt" Bekomm dann nur Antworten wie "Ach geh mit deinem dummen Baby weg... wegen dir ist jetzt alles anders"

=( Naja hoffe das sich das auch noch ändert =)

Aber dein kleiner "großer" is ja echt goldig °grinZ°

Schönen Abend wünsch ich euch noch °winkZ°

Beitrag von kleine1102 03.09.06 - 21:24 Uhr

Hey,

das ist echt süß #freu! Unser "kleiner" Neffe (5) hat auch schon einige niedliche Aussagen/Vermutungen getroffen. Eine seiner ersten Reaktionen war allerdings: "Eigentlich sollen Kathrin und Tobi kein NEUES Baby bekommen!". Er hängt nämlich total an uns- und wir an den Kids #liebdrueck und hat sich so seine Gedanken gemacht, dass er uns dann vielleicht nicht mehr (allein und für mehrere Tage) besuchen darf #gruebel. Nachdem wir ihm versichert haben, dass seine Schwester und er auch weiterhin jeder Zeit zu uns kommen dürfen, ist er total happy und freut sich auf's #schrei. Anfangs hat er gehofft, dass es ein KIND (=Junge) wird ;-), aber nachdem er im Juli schon eine kleine Cousine bekommen hat, freut er sich auch auf die zweite. Auch, weil er dann nur noch der "Drittkleinste" in der Familie ist #cool #huepf ;-)!

@ kugelbauchi: Du bist für Deine kleine Schwester ja sicherlich eine Art Mama-Ersatz #gruebel und damit eine wichtige Bezugsperson #liebdrueck. Nimm' sie öfter mal in den Arm und sag' ihr, dass Du sie total lieb hast und das #schrei daran nichts ändern wird. Dass Du froh bist, sie zu haben und der Krümel in Deinem Bauch sich sicher auch über so eine tolle Tante freuen wird. Sie ist schließlich auch noch ganz schön klein und fürchtet sicher, dass Du nicht mehr für sie da sein könntest, wenn der Krümel erstmal auf der Welt ist #gruebel #schmoll. Wenn sie merkt, wie wichtig sie Dir trotzdem ist, kommt die (Vor-)Freude auf den Zwerg bestimmt allmählich von allein #pro :-)!

Euch allen noch eine schöne Kugelzeit #blume!

Lieben Gruß #stern,

Kathrin & #baby-Girl (34. SSW)

Beitrag von sarlessa 03.09.06 - 23:21 Uhr

Hallo henny,

ja, so sind sie die Kleinen...

Unsere Tochter sagt jetzt, sie hat kein baby mehr im Bauch. Aber Mama hat.
Sie glaubt mir nicht, daß in Papas Bauch auch ein baby ist #schein

Und: ich wickel das Baby.
Sie gibt dem Baby zu trinken durch meinem Bauch und macht ganz viel "ei"

Schade das unser Sohn noch viel zu klein ist, um es zu verstehen...

LG

Hella

Beitrag von insomnia79 04.09.06 - 06:13 Uhr

Hallo ;-)

Unsere Tochter wird am Donnerstag erst zwei Jahre alt. Ich dachte lange, sie versteht das ganze nicht.
Bis sie dann schliesslich einen Schnuller für das Baby fand (hab ihn von meiner Schwester bekommen). Sie hat ihn ausgepackt und ich sagte: der ist nicht für dich, Lara! Der ist für das Baby!
Also hob sie mir das T-Shirt und wollte den Schnuller in meinen Bauchnabel stecken ;-)
Und in letzter Zeit, wenn ich abends auf dem Sofa sitze, kommt sie immer und legt ihre Hand auf meinen Bauch um die Bewegungen zu spüren. Dann darf ich die Hand nicht mehr auf meinen Bauch legen ;-)
Sie ist da viel Geduliger als mein Mann *g* Wenn da das Kind nach zwei Minuten sich nicht bewegt, nimmt er die Hand wieder weg *g*
UNd wenn es ums Essen oder trinken gibt, will sie dem Baby auch immer was abgeben *g*
Ich versuch dann immer zu erklären, dass das Baby keine Zähne hat und erst mal nur von Mamas Milch trinken darf ;-)

Schon süß was die Kleinen so von sich geben!!! ;-)

LG ESther mit Lara Do 2 Jahre + Kleines 29. SSW

Beitrag von suzan_ostr 04.09.06 - 07:46 Uhr

Total süß!

Ich arbeitete noch bis vor kurzem im Kindergarten mit einer Gruppe von 3,5-4-Jährigen. Wie die alle reagiert haben war einfach herrlich: Einige Mütter berichteten mir, die Kinder würden sich zu Hause Stofftiere unters T-Shirt stecken und behaupten, sie hätten ein Baby im Bauch. In der Freeplay-Zeit war das begehrteste Spiel "Geburt" (unsere armen Puppen mussten da manchmal ganz schön leiden ;-)).
Und das gröbste Kind wurde auf wunderbare Weise sanft, als er meinen Bauch anfassen wollte... Als er fragte, wann kommt sie denn raus, sagte ich in 3 Wochen. Nein, meinte er, erst in 5 Wochen! Oh bitte, lass ihn nicht recht behalten...!!! #gruebel

Liebe Grüsse,

Susanna (ET -3)